Neue Filme im Herbst 2022: Herzkino am Sonntag

Start der neuen Herbstfilme im "Herzkino"2022 im ZDF: Neues von Rosamunde Pilcher, aus der „Sommer“-Reihe, neuer Zweiteiler „Süßer Rausch“ und neue Herzkino-Reihe „Unterm Apfelbaum“  – die Sendetermine.

ZDF-Herzkino am Sonntag – die Filme 2022

NEU! Rosamunde Pilcher: Hochzeitstag am Sonntag, 2. Oktober 2022, 20.15 Uhr (EA: 2022)

Nach der Kurzgeschichte "Palmers Green": Eventmanagerin Grace Brennan findet an ihrem 17. Hochzeitstag beglückt einen kostbaren Ring in der Tasche ihres Mannes Christopher. Doch der Schmuck ist nicht für sie gedacht. Stattdessen sieht Grace kurz darauf den Ring am Finger der Musicaldarstellerin Sarah Moretti. Erschüttert stellt sie ihren Mann zur Rede. Dieser gesteht, sie seit zwei Jahren zu betrügen. Dabei glaubte Grace bisher, alles in ihrem Leben unter Kontrolle zu haben.

NEU! Ein Sommer auf Langeoog am Sonntag, 9. Oktober 2022, 20.15 Uhr (EA: 2022)

Ihren Vater hat Antonia Hofmaier vor rund 20 Jahren aus ihrem Leben gestrichen. Jetzt braucht sie seine Unterschrift und reist nach Langeoog. Er aber hat einen Segeltörn vorgezogen. Antonia schäumt vor Wut. Widerwillig nimmt sie das Angebot von Herberts Freundin Levke an, auf ihrem Hof zu warten. Das verändert Antonia: Sie öffnet sich – für den charmanten Hotelwirt Tjärk sowie für den traumatisierten Hengst Paco, den sie heilen möchte.

NEU! Süßer Rausch. Die Familie am Sonntag, 16. Oktober 2022, 20.15 Uhr (EA: 2022)

Der zweiteilige Fernsehfilm erzählt von den Betreibern einer Traditionsbrennerei, deren familiäre Beziehungen einem Pulverfass gleichen. Mit Désirée Nosbusch, Leslie Malton, Suzanne von Borsody u. a. Das große Fest zum 60. Geburtstag von Julia Preus und ihrem Zwillingsbruder Karl markiert das letzte Mal, an dem die Familie friedlich aufeinandertrifft. Am nächsten Morgen ist Karl tot, und die Familienbande bricht auseinander.

Der zweite Teil "Süßer Rausch" wird am Montag, 17. Oktober 2022, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

NEU! Unterm Apfelbaum – Einsturzgefährdet am Sonntag, 30. Oktober 2022, 20.15 Uhr (EA: 2022)

Seit dem Tod ihres Mannes lebt die Mittfünfzigerin Frieda (Therese Hämer) allein im beschaulichen Krachgarten auf dem großen Erbhof Heckemellersch, der schon bessere Tage gesehen hat. Doch trotz kostspieliger Renovierungsarbeiten möchte sie ihn nicht verkaufen und zu Tochter Elli (Frida-Lovisa Hamann) nach Stuttgart ziehen. Zu sehr hängt sie an ihrer Heimat und scheut Veränderungen.

Die treten jedoch trotzdem in ihr Leben. Die burschikose Zimmerin Tinka (Lotte Becker), die Frieda für die Renovierung des Hofes engagiert, sucht nach ihrer geplatzten Hochzeit Zuflucht bei ihr. Und dann strandet auch noch die neue Leiterin des hessischen Landesamtes für Denkmalpflege, Dr. Dr. Jasmin Farhadi (Saman Giraud), auf ihrem Hof. Sie leitet sogar ein Verfahren gegen Frieda ein, weil sie sich weigert, Heckemellersch nach Denkmalschutzrichtlinien zu sanieren.

Kein Wunder, dass sich die Fronten verhärten. Doch dann hat Tinka eine Idee: Was wäre, wenn alle drei auf Heckemellersch eine WG gründen und Frieda so bei der Renovierung und deren Finanzierung unterstützen?

NEU! Unterm Apfelbaum – Panta Rhei am Sonntag, 6. November 2022, 20.15 Uhr (EA: 2022)

Durch den Einzug von Tinka und Jasmin kommt endlich neuer Schwung in Friedas Leben. Trotzdem: Dass Tinka und Jasmin jetzt dauerhaft die Zimmer ihrer schon erwachsenen Kinder Christian und Elli bewohnen, sie in ihrem Elternhaus nun keinen Platz mehr haben, gibt ihr ein ungutes Gefühl.

Dabei hat Tochter Elli andere Pläne. Ohne zu fragen, mietet sie Frieda einfach eine Wohnung in Stuttgart. Damit will sie am Geburtstag von Friedas verstorbenem Mann Hans überraschen.

Für Ärger sorgen auch finanzielle Probleme. Denn selbst mithilfe ihrer Untermieterinnen Tinka und Jasmin lassen sich die aufwendigen Renovierungsarbeiten auf Friedas Hof nicht stemmen.

Jasmin und Tinka kämpfen dagegen mit jeder Menge Herzschmerz. Fabian, der diplomatische und äußerst sympathische Schlossgärtner, den Jasmin bei den Renovierungsarbeiten an ihrem neuesten Projekt, dem Ohmburger Schloss, kennenlernt, hat ein Auge auf sie geworfen. Tinka versucht indessen, mit ihrem Ex-Verlobten Hendrik ins Reine zu kommen. Er hat Angst vor seinem Coming-out und mutet es Tinka zu, sich ständig für die geplatzte Hochzeit beschimpfen zu lassen.

Herzkino-Reihe im ZDF. Bild: Sender / Phillip Wölke
Herzkino-Reihe im ZDF. Bild: Sender / Phillip Wölke

Über die Reihe Herzkino im ZDF

Herzkino, die Alternative zum Sonntags-Krimi. Plus: Herzkino in der Mediathek zum Nachschauen.

Ob als Komödie, als Melodram oder als Liebesfilm. In 90 Minuten geht es hier um das, worauf es ankommt im Leben. Um Familie und Freundschaft, und die Frage, wann man loslassen darf und muss. Über dieses Ding genannt Glück – und das Unglück, ihm gefühlt andauernd nur hinterher zu laufen. Und über die Liebe, und die eine ewige Frage „Ist er der Richtige?"

Herzkino in der ZDFmediathek

Herzkino in der Mediathek

Über das ZDF-Herzkino

Am Sonntag um 20.15 Uhr bietet das ZDF unter dem Label Herzkino eine Mischung aus Melodramen, romantischen Komödien und unterhaltsamen Beziehungsgeschichten. Den Sendeplatz prägen erfolgreiche Marken und Reihentitel wie „Inga Lindström“, „Frühling" oder „Ella Schön“. Von den rund 45 bis 50 Sendungen pro Jahr sind etwa 30 Filme Premieren.

Quelle: ZDF