ARD-Themenwoche 2020 "#WIE LEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS

Am 21. 11.: ARD-Themenwoche 2020 "#WIE LEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS" (rbb). Das sind die Sendungen, das ist das Kinderprogramm!

„Die Leitfrage dieser ARD-Themenwoche #WieLeben betrifft uns alle und es wird höchste Zeit, Antworten darauf zu finden. Sich mit den Lebensformen der Zukunft zu beschäftigen aber heißt auch, jetzt die Lebensumstände zu überdenken und zu ändern, sich selbst zu ändern.  So sind viele Beiträge für die ARD-Themenwoche im Ersten aus dem Bereich Dokumentation, Reportage und aktueller Berichterstattung. Schwerpunkt ist der Klimawandel und Nachhaltigkeit  – eindrücklich thematisiert durch die Dokumentation ‚Expedition Arktis‘ und den Fernsehfilm ‚Ökozid‘."

Die Sendungen der ARD-Themenwoche 2020

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die ARD-Themenwoche in aktuellen Magazinen des Ersten

Im Ersten beteiligen sich an der ARD-Themenwoche #WieLeben mit aktuellen Beiträgen das „ARD-Morgenmagazin“ (montags bis freitags: 5:30 Uhr), „ARD Mittagsmagazin“ (montags bis freitags:13:00 Uhr) „Brisant“ (montags bis sonntags) und „Börse vor acht“ (montags bis freitags: 19:55 Uhr). Das „ARD-Buffet“ (montags bis freitags: 12:15 Uhr) zeigt u. a. den Lebensweg von Marc Wallert, Entführungsopfer und heute Resilienz-Trainer. Er gibt Tipps, wie man Krisen meistert.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 16., bis Freitag, 20. November
19:45 Uhr
Wissen vor acht – Zukunft: Klimawandel – auch nichts für Hitzköpfe! (Montag) – Empirische Studien belegen, dass es einen Zusammenhang zwischen Hitze und aggressivem Verhalten gibt. Anja Reschke erklärt, wie sich der Klimawandel auf unsere Gemüter auswirkt. Wissen vor acht – Natur: Waldsterben 2.0 (Dienstag) – Dürre und Käfer töten Millionen Bäume in Deutschland, Waldbesitzer sprechen von einer „Jahrhundertkatastrophe“. Thomas D zeigt, wie Aufforsten als Klimaschutz funktioniert und wie der Wald der Zukunft aussehen müsste. Wissen vor acht – Werkstatt: Wie wiegt man Kohlendioxid? (Mittwoch) – Etwa 755 Millionen Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid haben wir in Deutschland 2018 in die Atmosphäre geblasen. Fragt sich nur, woher man das so genau weiß. Wie wiegt man Gas? Vince Ebert erklärt es. Wissen vor acht – Natur: Das Anthropozän – das Menschenzeitalter (Donnerstag) – Der Einfluss des Menschen auf den Planeten ist groß. Warum also nicht das gegenwärtige Erdzeitalter nach dem Menschen benennen? Thomas D klärt auf, was dafür und was dagegenspricht. Wissen vor acht – Natur: Wiesen & Weiden in Gefahr (Freitag) – Knapp zwei Drittel der Wiesen und Weiden in Deutschland sind gefährdet. Aber je mehr es auf einer Wiese kreucht und fleucht, desto besser ist das für uns Menschen. Warum diese Artenvielfalt für uns so wichtig ist, zeigt Thomas D.
Redaktion Nils Wohlfarth (WDR)

Das Kinderprogramm im Ersten zur ARD-Themenwoche #WieLeben

Angela Tomschke, ARD-Koordinatorin Kinder-und Familienprogramm:
„Mit den Kinder- und Familienangeboten zur ARD-Themenwoche wollen wir aus Sicht der Kinder zeigen, wie sich eine lebenswerte Zukunft gestalten lässt. Ob Natur- und Klimaschutz, gesunde Ernährung oder auch spannende Erfindungen – bei uns können Kinder erleben, was positive Veränderungen bewirken können.“

Samstag, 21. November 2020

um 6:20 Uhr
Love, Cakes and Rock'n Roll
Spielfilm Deutschland 2014
Nele (Flora Li Thiemann ) und Yannick (Elvis Giani) sind von klein auf beste Freunde. Niemand würde jemals denken, dass etwas zwischen sie kommen könnte. Als der neue Nachbar Danny (Jarl Lando Beger) im Wohnblock einzieht, ist Nele hin und weg - Danny muss erobert werden. Yannick unterstützt sie bei der Mission zunächst dabei, ein neuer Freund schadet schließlich nicht. Doch als Nele schließlich den wahren Charakter von Danny erkennt, ist sie bereits drauf und dran Yannick zu verlieren. Jetzt muss sie sich etwas einfallen lassen.
Buch und Regie: Benjamin Gutsche
Redaktion: Andrea Etspüler (SR)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

um 6:35 Uhr
HobbyMania - Tausch mit mir dein Hobby
Schlittenhunde vs. Akkordeon
Kinderdoku Deutschland 2017
Kimik (10) lebt mit seiner Familie und 28 sibirischen Huskys im Erzgebirge. Am liebsten ist er mit dem Hundeschlitten unterwegs und lässt sich von seinen Huskys durch die Wälder ziehen. Leonie (10) spielt Akkordeon und wohnt auch im Erzgebirge. Jetzt tauschen die beiden für einige Wochen ihr Hobby. Wird Kimik, der eigentlich auf Hardrock steht, mit dem Akkordeon etwas anfangen können? Und kann Leonie die extrem lauffreudigen Schlittenhunde in den Griff bekommen?
Redaktion: Beate Biermann (MDR)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

um 7:00 Uhr
Fridays for future - Luis kämpft gegen den Klimawandel
Der 13-jährige Luis möchte die Klimakrise aufhalten. Deshalb engagiert er sich seit über acht Monaten fast jeden Freitag mit Schülerinnen und Schülern bei der Bewegung „Fridays for Future“. So organisiert er zum Beispiel mit anderen die wöchentlichen Demos, verteilt Flyer und betreut die Chat-Gruppen. Selbst seinen persönlichen Lebensstil hat er schon geändert und ist Vegetarier geworden.
Film von Cordula Garrido und Claudia Kock
Redaktion: Barbara Lohoff (rbb)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

um 7:25 Uhr
neuneinhalb
Klimakiller Smartphone?
In dieser Folge nimmt neuneinhalb die Auswirkungen unseres digitalen Alltags unter die Lupe und klärt auf: Wie viel CO2 entsteht durch Streaming, Chats & Co? Wie können wir umweltfreundlicher surfen? Und warum ist es besser, ein kaputtes Smartphone zu reparieren als ein neues zu kaufen?
Tonnenweise Müll produzieren, mit dem Flugzeug durch die Gegend fliegen, ständig neue Klamotten kaufen obwohl wir längt genug haben – das alles schadet dem Klima. Klar! Aber während wir uns längst bemühen, in diesen Bereichen nachhaltiger zu leben, erzeugen wir an anderer Stelle immer größere Mengen des klimaschädlichen Gases CO2 ohne uns das bewusst zu machen: Wir streamen unterwegs Videos auf dem Smartphone, checken Apps, sind ständig online. Und das ist eine enorme Belastung fürs Klima. Denn die scheinbar „unsichtbaren“ Daten, die wir täglich im Internet abrufen und übers Smartphone hin und herschicken, werden auf Servern in riesigen Rechenzentren gespeichert. Und die brauchen richtig viel Strom. Außerdem wäre da ja noch die Energie, die wir brauchen, um Geräte wie Smartphones überhaupt herzustellen.
Autor: Jonas Wintergalen
Redaktion: Manuela Kalupke (WDR)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

um 7.35 Uhr
Anna und der wilde Wald
Tierdoku Deutschland 2020
Tierreporterin Anna begibt sich im Bayerischen Wald auf die Suche nach dem Wolf. Dort werden die scheuen Raubtiere nämlich wieder gesichtet. Doch statt auf den Wolf trifft Anna auf den Woife, einen echten Naturbuschen. Sie hilft dem Tierschützer beim Aufpäppeln seiner Steinmarder, dafür zeigt er Anna den Wald und seine tierischen Bewohner. So beginnt für Anna ein spannendes Abenteuer im wilden Wald.
Redaktion: Birgitta Kaßeckert​ (BR)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

um 8:35 Uhr
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi (Tobias Krell) auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Als er bei einem Schwertkampf ins Wasser stürzt, entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein geheimnisvolles Rätsel steckt:
"Blicke ins Herz der Erde.
Wecke den Bären mit acht Beinen.
Lies im Gedächtnis der Welt.
Sammle den wertvollsten Schatz Indiens.
Und du wirst das Geheimnis
unseres Planeten lüften."
Dieses Rätsel will Tobi unbedingt lösen – und schlittert in eine spannende Schnitzeljagd um die Welt. Los geht’s im Südsee-Inselstaat Vanuatu, wo er auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans klettert. Nächste Station: die Unterwasserwelt von Tasmanien im Pazifik. In Grönland fliegt Tobi mit Klimaforschern in eine der einsamsten Gegenden der Arktis. Ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres landet Tobi in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywood-Star, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er das Geheimnis unseres Planeten immer vor Augen hatte.
Redaktion: Birgitta Kaßeckert​ (BR)