Alles neu in Staffel 12: The Voice of Germany

Ab Sommer gibt es viel zu hören: „The Voice of Germany“ im August 2022 donnerstags auf proSieben und freitags auf SAT.1. Peter Maffay, Thore Schölermann, Mark Forster, Stefanie Kloß, Rea Garvey und Melissa Khalaj bei „The Voice of Germany“ Staffel 12.

Der Sommer wird Musik. Der Herbst bleibt Musik. „The Voice of Germany“ startet am Donnerstag, 18. August, auf ProSieben. Nur einen Tag später läuft Deutschlands erfolgreichste Musikshow am Freitag, 19. August, in SAT.1. Damit wird die zwölfte Staffel #TVOG so programmiert wie einst zum Start, als auch schon der Donnerstag und der Freitag die Tage für die besten Stimmen Deutschlands waren.

„The Voice of Germany“ vereint in diesem Jahr mehr als 100 Jahre Erfolg im Musikbusiness auf den roten Stühlen: Stefanie Kloß, Rea Garvey, Mark Forster und – zum ersten Mal – Peter Maffay sind die Coaches der zwölften Staffel #TVOG.

Daniel Rosemann, Senderchef von ProSieben und SAT.1: „Noch bevor im November der Ball durch die Wüste rollt, haben ProSieben und SAT.1 die #TVOG-Siegerin oder den #TVOG-Sieger gekürt. Die Blind Auditions von ‚The Voice of Germany‘ starten dieses Jahr so früh wie nie zuvor.“

Moderiert wird „The Voice of Germany“ von Melissa Khalaj und Thore Schölermann. Produzent ist Bildergarten Entertainment.

„The Voice of Germany“ ab 18. August immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr.

Hashtag zur Show: #TVOG

Die Besten für die besten Stimmen: Peter Maffay, Stefanie Kloß, Rea Garvey und Mark Forster suchen „The Voice of Germany“ 2022

Lernen von den Besten – dafür steht „The Voice of Germany“. Die Musiker:innen Peter Maffay, Stefanie Kloß, Rea Garvey und Mark Forster suchen in diesem Jahr „The Voice of Germany“. Die Coaches sitzen ab August am roten Buzzer – jeweils donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1. Damit setzen ProSieben und SAT.1 auf die Programmierung, mit der „The Voice of Germany“ einst in Deutschland startete.

Peter Maffay: „Ich habe immer bewundert, wie viele großartige Talente ‚The Voice of Germany‘ als Sprungbrett in eine Laufbahn als Musikerinnen und Musiker wählen. Dabei möglicherweise eine Hilfestellung zu geben, zusammen mit meinen Kollegen, finde ich super. Ich freue mich auf gute Musik in guter Gesellschaft und viele interessante Begegnungen.“

Daniel Rosemann, Senderchef von ProSieben und SAT.1: „Mit dem Wechsel der SAT.1-Ausstrahlung auf den Freitag kehren wir in der zwölften Staffel von ‚The Voice of Germany‘ zur Ur-Programmierung zurück. ‚The Voice of Germany‘ ist große Familienunterhaltung. Und genau wie ‚The Voice‘ verbindet unser neuer Coach Peter Maffay Generationen: Kinder wachsen mit Tabaluga auf. Erwachsene rocken auf seinen Konzerten. Willkommen bei #TVOG, Peter.“

Neues gemischtes Doppel für #TVOG: Melissa Khalaj und Thore Schölermann moderieren „The Voice of Germany“. Ab Staffel 12 moderieren Melissa Khalaj und Thore Schölermann gemeinsam "The Voice of Germany"

In der zwölften Staffel von Deutschlands erfolgreichster Musikshow wird sich viel ändern: Mehrere neue Coaches werden auf den roten Stühlen sitzen. Und ein neues Moderations-Duo wird die Zuschauer:innen durch das schönste Stimmenfeuerwerk im deutschen Fernsehen führen: Melissa Khalaj und Thore Schölermann moderieren ab sofort gemeinsam „The Voice of Germany“ in SAT.1 und auf ProSieben.

Melissa Khalaj: „Verrückt: Ich moderiere „The Voice of Germany“! Als #TVOG 2011 startete, träumte ich noch von der großen Bühne. Ich liebe diese Show und freue mich so sehr, neben ‚The Voice Kids‘ jetzt auch bei den Erwachsenen durch die Sendung zu führen.“

Thore Schölermann: „Melissa und ich haben dieses Jahr an sage und schreibe 29 Abenden ein Date im TV. Wie bring' ich das meiner Frau bei? Spaß beiseite: Beim Moderieren verstehen Melissa und ich uns einfach blind. Never change a running system.“

Melissa Khalaj und Thore Schölermann moderieren „The Voice Kids“ seit vier Staffeln gemeinsam. Im Halbfinale von „The Voice of Germany“ 2021 vertrat Melissa den werdenden Vater Thore, ab Staffel 12 gehört sie an seiner Seite zur festen Besetzung bei #TVOG.

Hashtag zur Show: #TVOG

Quelle: Presseaussendung ProSieben Unit Show & Comedy

 

The Voice of Germany. Bild: Sender /  SAT.1 / ProSieben / André Kowalski
The Voice of Germany. Bild: Sender / SAT.1 / ProSieben / André Kowalski

Sendetermine

ProSieben Sender: ProSieben
Do, 29.09.
20:15

The Voice of Germany

20:15–23:00 Heute

ProSieben Sender: ProSieben
Fr, 30.09.
0:00

The Voice of Germany

0:00–2:20 Heute

SAT.1 Sender: SAT.1
Fr, 30.09.
20:15

The Voice of Germany

20:15–23:05 Fr, 30.09.

SAT.1 Sender: SAT.1
Sa, 01.10.
11:50

The Voice of Germany

11:50–14:15 Sa, 01.10.

SAT.1 Sender: SAT.1
Do, 06.10.
2:20

The Voice of Germany

2:20–4:25 Do, 06.10.

SAT.1 Sender: SAT.1
Fr, 07.10.
20:15

The Voice of Germany

20:15–22:55 Fr, 07.10.

SAT.1 Sender: SAT.1
So, 09.10.
11:55

The Voice of Germany

11:55–14:25 So, 09.10.

SAT.1 Sender: SAT.1
Do, 13.10.
2:25

The Voice of Germany

2:25–4:15 Do, 13.10.

SAT.1 Sender: SAT.1
Fr, 14.10.
20:15

The Voice of Germany

20:15–23:00 Fr, 14.10.