Letzte Folge: Bauerfeind

Thema am 7. 7. im Talkformat Bauerfeind … Zu Gast bis 7. Juli 2022 immer donnerstags um 21.45 Uhr in ONE.

Die neue Staffel entsteht in Kooperation mit dem RBB und wird in Berlin produziert – neue Stadt, neues Studio, aber die bewährte Mischung aus ungewöhnlichen Gästekonstellationen, spannenden Themen und der ganz persönlichen Sicht von Moderatorin Katrin Bauerfeind. Zu Gast sind in dieser Staffel unter anderem Wigald Boning, Atze Schröder, Ferris MC, Pierre M. Krause und Bärbel Schäfer.

Über Bauerfeind – Die Show zur Frau“

„Ich freue mich, dass unsere Sendung in die Verlängerung geht. Wie gehabt bleiben wir fundiert, lustig und provokant. Politik trifft Pointe, Haltung trifft Unterhaltung, neue Gags treffen auf neue Gäste und eine recycelte Gastgeberin, nämlich mich. Ich darf mir aber dafür neue Outfits leihen. Mehr ONE geht nicht! Von mir ein Like!“, freut sich Katrin Bauerfeind.

Die Themenauswahl, die Bauerfeind trifft, orientiert sich an aktuellen gesellschaftlichen Fragen. Dazu zählt zum Beispiel gemeinsam mit Dieter Nuhr die Auseinandersetzung darüber, was Streitkultur ist: „Können wir das überhaupt noch?“. Bauerfeinds Gesprächspartnerin bei der Diskussion darüber, was wahre, falsche und digitale Freunde sind, ist Inga Humpe. Mit Sascha Lobo und Frank Schätzing diskutiert sie „Zwischen Greta und Selfie – stehen wir vor einem politischem Umbruch?“ Für die Frage nach dem richtigen Umgang mit Drogen – „Alles muss Rausch“ – holt Bauerfeind sich Unterstützung von Atze Schröder und Samy Deluxe. Die weiteren Folgen widmen sich den Themen „Lügen oder Wahrheit – die Wahrheit übers Schwindeln“ mit Kai Wiesinger und „Neue und alte Familienbilder“ mit Thees Uhlmann.

Katrin Bauerfeind. Bild: Sender / WDR / Willi Weber
Katrin Bauerfeind. Bild: Sender / WDR / Willi Weber