Dreharbeiten zu Staffel 16: Notruf Hafenkante mit Raúl Richter

"Notruf Hafenkante": Neuzugang Raúl Richter dreht für das ZDF

Raúl Richter steht im Sommer 2020  für die ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante" in Hamburg vor der Kamera und unterstützt ab sofort als Polizeiobermeister Nick Brandt das Team des PK 21 um Sanna Englund, Rhea Harder-Vennewald, Matthias Schloo, Aybi Era, Marc Barthel, Hannes Hellmann und Harald Maack. Die Zuschauer können den Neuzugang ab der 377. Episode mit dem Arbeitstitel "Kleine Hafenrundfahrt" erleben, die voraussichtlich 2021 ausgestrahlt wird.

Nick Brandt kommt ursprünglich aus Flensburg, hat sein altes Team wegen interner Differenzen nicht ganz freiwillig verlassen und ist froh, dass die Versetzung nach Hamburg geklappt hat. Sein erster Tag im PK 21 beginnt mit einer unaufgeregten Vorstellungsrunde, die schnell von einem Einsatz unterbrochen wird: Bei einem Unfall in einer Industriebrache kommt ein Jugendlicher fast ums Leben. Wie kam der stark alkoholisierte Schüler in diese abgelegene Gegend? Und warum wurde er bis auf die Unterwäsche entkleidet? Die Aufklärung des Falles ist am Ende Nicks forscher Art zu verdanken, die in Kombination mit Franzis gegensätzlicher Arbeitsweise eine unbequeme Wahrheit zum Vorschein bringt.

Regisseur dieser Folge ist Dietmar Klein, das Buch schrieb Stephanie Blöbaum. Die Serie wird produziert von der Letterbox Filmproduktion GmbH, Hamburg (Produzentin: Ines Karp, Producerinnen: Ramona Pour, Martina Lebküchner). Thorsten Ritsch und Andreas Jakobs-Woltering sind die verantwortlichen ZDF-Redakteure. Die Dreharbeiten der 16. Staffel dauern voraussichtlich bis Dezember 2020; die Ausstrahlung ist für 2021 geplant.

14. Staffel: Notruf Hafenkante: 25 neue Folgen (2019)

25 neue Episoden von "Notruf Hafenkante" stehen ab 26. September 2019, donnerstags, 19.25 Uhr, auf dem Programm. In der Auftaktfolge "Erster Einsatz" treten neue Kollegen ihren Dienst im Polizeikommissariat 21 an: An der Seite von Hans (Bruno F. Apitz) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald) müssen sich Pinar Aslan (Aybi Era) und Kris Freiberg (Marc Barthel) gleich an ihrem ersten Tag in einem schwierigen Fall bewähren: Die Polizisten suchen nach einem Stalker, der es auf Dr. Jasmin Jonas (Gerit Kling) abgesehen hat.

Ab 19. September 2019, jeweils eine Woche vorab, in der ZDFmediathek

Sie arbeiten Hand in Hand, die Streifenpolizisten des Polizeikommis­sariats 21 und die Notärzte im nahegelegenen Elbkrankenhaus. Das PK 21 liegt direkt an der Hamburger Hafenkante, jener unver­wechselbaren Uferlinie, die vom Museumshafen über den Fisch­markt, vorbei an den St. Pauli-Landungsbrücken bis hin zur Spei­cherstadt mit der neuen Hafen City führt. Ihre Polizeiarbeit führt sie auch immer wieder ins nahe gelegene Elb­krankenhaus. Ge­meinsam geben Im PK 21 an der Hamburger Hafenkante spielen Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Hannes Hellmann, Aybi Era, Marc Barthel und Harald Maack und im nahegelegenen Elbkrankhaus Gerit Kling, Laura Berlin, Fabian Harloff, Joel Williams und Manuela Wisbeck. "Notruf Hafenkante" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH, die Produzentin ist Ines Karp, Producerin Martina Lebküchner. Die Redaktion im ZDF liegt bei Thorsten Ritsch und Andreas Jakobs-Woltering. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober 2019. Die neuen Folgen sind ab Frühjahr 2020, donnerstags, 19.25 Uhr im ZDF zu sehen.

13. Staffel: Notruf Hafenkante: 26 Folgen(2018)

Mit 26 neuen Folgen meldet sich "Notruf Hafenkante" zurück. In "Rattenburg" am Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19.25 Uhr, kommt es zu schweren Krawallen auf St. Pauli. Grund der eskalierenden Gewalt ist der Bau von Luxuswohnungen auf einem Bauwagengelände. Als ein junger Punker bei einer Demo schwer verletzt wird, verfolgen Hans (Bruno F. Apitz) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald) eine heiße Spur in die "Rattenburg", das Zentrum der alternativen Szene.

Die Streifenpolizisten des PK 21 und die Notärzte im nahegelegenen Elbkrankenhaus arbeiten Hand in Hand, wenn es darum geht, große oder kleine Delikte aufzuklären und Menschen in Notlagen zu helfen. Das Polizeikommissariat 21 liegt direkt an der Hamburger Hafenkante, jener unverwechselbaren Uferlinie, die vom Museumshafen über den Fischmarkt vorbei an den St.-Pauli-Landungsbrücken bis zur Speicherstadt mit der neuen Hafen-City führt. Ihre Arbeit führt die Polizisten immer wieder ins nahe gelegene Elb­krankenhaus. Verbrechen und Schicksalsschläge liegen hier eng beieinander.

"Notruf Hafenkante – Feind und Helfer" mit  Laura Berlin: Donnerstag, 3. Januar 2019, 19.25 Uhr, im ZDF:

"Notruf Hafenkante – Feind und Helfer". Eva Grünberg (Laura Berlin) steht unter Schock. Die junge Notärztin wurde im Einsatz von einem Patienten angegriffen und verletzt. Doch anstatt wütend zu sein, stellt Eva ihre Kompetenz infrage. War sie Schuld an der Eskalation? Auch wenn die Kollegen sie von jeglichem Fehlverhalten freisprechen, Dr. Jasmin Jonas' (Gerit Kling) Vorschlag, sie von Rettungseinsätzen freizustellen, nimmt Eva an.

"Notruf Hafenkante" – ZDF-Start für neues Team

Frischer Wind an der Waterkant. ZDF-Krimiserie "Notruf Hafenkante" mit einem neuen Team: Polizeikommissarin Pinar Aslan (Aybi Era) und Polizeimeister Kristian "Kris" Freiberg (Marc Barthel) verstärken das Polizeirevier 21. Sie bilden das dritte Ermittlerteam und lösen damit Polizeihauptmeisterin Claudia Fischer (Janette Rauch) und Polizeimeister Tarik Coban (Serhat Cokgezen) ab.

Polizeikommissarin Pinar Aslan (Aybi Era) und Polizeimeister Kristian "Kris" Freiberg (Marc Barthel) sind die Neuen in der ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante". Neben Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Hannes Hellmann und Harald Maack gehören sie nun zum Team im PK 21.

Pinar Aslan (Aybi Era) wuchs in Berlin auf und ist mit Leib und Seele Polizistin. Von ihrer kriminellen Familie hat sie sich abgenabelt, sie steht kompromisslos auf der Seite des Gesetzes. Nach drei Jahren Studium und zwei Jahren als Streifenpolizistin in Neukölln ist Pinar eine kompetente Polizistin, die schon diverse Feuerproben hinter sich hat.

Kristian "Kris" Freiberg (Marc Barthel) ist ein waschechter Hamburger Jung.Aufgewachsen ist er in Wilhelmsburg, nicht unbedingt einem Vorzeigeviertel der Hansestadt. Eigentlich ist er gelernter Handwerker, hat aber nach seiner Lehre zunächst eine Reise um die Welt gemacht. Kurz vor Erreichen der Altersgrenze für den Eintritt in den Polizeidienst begann er seine Ausbildung. Kris bringt eine Menge Lebenserfahrung mit – und doch ist er der absolute Anfänger.

Aybi Era und Marc Barthel gehören nun neben Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Hannes Hellmann und Harald Maack zum Team von "Notruf Hafenkante". Als Ärzte und medizinisches Personal im Elbkrankenhaus sind Gerit Kling, Fabian Harloff und Manuela Wisbeck zu sehen.

Die Dreharbeiten dauern bis Dezember 2018, die neuen Folgen werden voraussichtlich im Herbst 2019 ausgestrahlt.

12 Staffel für die ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante":

Zehn Jahre "Notruf Hafenkante". 2007 zeigte das ZDF die erste Folge der Polizeiserie, ab Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19.25 Uhr, gibt es 27 neue Episoden. Den Auftakt macht "Die Nervensäge": Claudia (Janette Rauch) und Tarik (Serhat Cokgezen) werden zu einem Wohnungseinbruch gerufen. Doch die Polizisten finden statt der Diebe nur noch den verängstigten 14-jährigen Sohn des Hausbesitzers vor. Bald stellt sich heraus, dass der Junge nicht zur Familie gehört, sondern selbst der Einbrecher ist. Und der tischt immer neue Lügengeschichten auf

Staffel 11 "Notruf Hafenkante"

NEUE FOLGEN aus Staffel 11 bis 30. März 2017 im ZDF-Vorabend! Wie immer donnerstags, 19.25 Uhr, Neues vom vom PK 21 und den Notärzten im nahegelegenen Hamburger Elbkrankenhaus.

Die Neue in Staffel 10 der ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante"

Mit Minh-Khai Phan-Thi als "Neue" im Revier! Die ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante" erhielt in  der zehnte Staffel (war im Frühjahr 2015 im ZDF zu sehen) mit Minh-Khai Phan-Thi die Oberkommissarin Alexandra "Alexa" Seifart .

Neuzugang in Staffel 9  in der ZDF-Polizeiserie „Notruf Hafenkante“

Dr. David Lindberg (Hardy Krüger jr.) ist der neue Ärztliche Direktor im EKH. Seit einem Unfall vor einigen Jahren sitzt er im Rollstuhl. In seiner neuen Funktion hat er eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen: Er soll die Zusammenarbeit der medizinischen Fachrichtungen verbessern, Abläufe optimieren und Lösungsvorschläge für Konflikte erarbeiten. Davids Präsenz birgt allerdings auch Konfliktpotential für Dr. Jasmin Jonas (Gerit Kling), Ärztin in der Notaufnahme im Elbkrankenhaus. Dr. Lindberg ist eher grob und direkt, Jasmin fein und höflich. Seine Art ist forsch und er pflegt einen gnadenlos direkten Umgang. Er sagt, was er denkt, und wem er einmal vorgestellt wurde, den duzt er konsequent. Jasmin sucht nach dem Guten im Menschen, David nach den finsteren Seiten. 

Marc Barthel (Polizeimeister Kristian "Kris" Freiberg) und Aybi Era (Polizeikommissarin Pinar Aslan) bilden das neue Team in "Notruf Hafenkante". Bild: Sender / ZDF / Boris Laewen
Marc Barthel (Polizeimeister Kristian "Kris" Freiberg) und Aybi Era (Polizeikommissarin Pinar Aslan) bilden das neue Team in "Notruf Hafenkante". Bild: Sender / ZDF / Boris Laewen

Über Notruf Hafenkante

Seit 2007 arbeiten die Beamten vom Polizeikommissariat 21 und vom fiktiven Elbkrankenhaus nun schon in Hamburg zusammen. Die Serie gibt Einblick in den Alltag der Polizisten und Ärzte, die immer wieder von unterschiedlichen Fällen zusamengeführt werden.

Sendetermine