Blindhören

Wo bin ich? Wann biege ich ab? Was spielt sich um mich herum ab. Eine Art Dialog im Dunkeln veranstaltet der Tiroler Blinden- und Sehbehinderten Verband und die Klangspuren Schwaz. Sie möchten Schwaz hörbar machen.

Hören und Riechen ersetzen das Augenlicht – für viele Menschen in Tirol ist das Alltag. Mit KLANGSPUREN BLINDHÖREN soll die Welt anders erlebbar werden. Mit einer Dunkelbrille können Teilnehmer von einem blinden Menschen durch die Schwazer Innenstadt geführt werden. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt werden hör- und riechbar. 

KLANGSPUREN BLINDHÖREN:
Sa., 29.09., Sa., 27.10., jeweils 11.00 Uhr
Einzeltermine für Gruppenanmeldungen sind möglich.
Teilnahmegebühr: € 5,00 pro Person
Teilnehmerzahl min. 6 und max. 10 Personen pro Termin

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldungen bitte unter Klangspuren Schwaz 05242/73582 oder info@klangspuren.at

Derzeit gibt es keine Sendetermine!