Wiederholung und Abschied von Borowski am Tatort Kiel

Wiederholung: Wer ist „Kitty13“? Dies ist die zentrale Frage in dem neuen Kieler Tatort: Borowski und der Wiedergänger …

Seit Langem betrügt der notorisch untreue Tobias Exner seine Frau Greta, von deren Geld er lebt. Mit seiner anonymen Bekanntschaft "Kitty13", die er auf einem Datingportal kennengelernt hat, plant Tobias den Mord an seiner Frau, um reich und frei zu sein. Er hat auch schon einen Plan, wie sie verschwinden soll. Doch bevor Tobias Exner seinen Plan umsetzen kann, verschwindet er selbst spurlos. Alle Ermittlungsstränge führen Klaus Borowski und Mila Sahin zu dem rätselhaften Datingkontakt ...

Mit Axel Milberg und Almila Bagriacik. Das Drehbuch zu dem mysteriösen Fall stammt von Sascha Arango.  Neben den bereits Genannten spielen Thomas Kügel (Kriminalrat Schladitz), Victoria Trauttmansdorff (Alma Kovacz), Karin Neuhäuser (Vera Exner), Stephan Bissmeier (Konstantin Exner) und andere.

Jänner 2024: Drehstart für letzten NDR „Tatort“ mit Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg)

Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) steht kurz vor der Pensionierung – und bereitet sich auf seine unsentimentale Art zusammen mit Kollegin Mila Sahin (Almila Bagriacik) und dem Vorgesetzten Roland Schladitz (Thomas Kügel) auf seinen Ruhestand vor. Wie ihn auf den letzten Metern eine spektakuläre Verbrecherjagd einholt, erzählt der „Tatort: Borowski und das Haupt der Medusa“, der vom 23. Januar bis zum 21. Februar in Kiel sowie in und um Hamburg entsteht. Buch und Inszenierung liegen bei mehrfachen Grimme-Preisträgern: „Borowski“-Headautor Sascha Arango und Regisseur Lars Kraume. Das Erste und die ARD Mediathek werden den „Tatort: Borowski und das Haupt der Medusa“ im Jahr 2025 zeigen.

Wenige Tage bevor er in seinen eigentlich unvorstellbaren Ruhestand geht, überlegt Klaus Borowski zum ersten Mal, was er in Zukunft tun möchte - ohne Verbrechen leben! Er denkt an eine weite Reise, weshalb er seinen Pass auf dem Bürgeramt verlängern lassen will. Doch dort gerät Borowski durch seine Beobachtungsgabe in einen ungeheuerlichen Fall, der ihn auch persönlich angeht und in einen Wettlauf gegen die Zeit zwingt. Zur Aufklärung bleiben nur vier Tage. Der Fall wird ganz Kiel in einen Ausnahmezustand versetzen …

Neben den bereits Genannten spielen u. a. Anja Antonowicz (Rechtsmedizinerin Dr. Kroll), August Diehl (Sachbearbeiter Robert Frost), Corinna Kirchhoff (Elenore Frost), Anna von Haebler (Reiseberaterin Delia Petridis) und Quynh Anh Ha (Malerin Anna Massi).

Ab 2026 wird Almila Bagriacik im Zentrum eines neuen NDR Ermittler*innen-Teams in Kiel stehen. Wer dazu gehören wird, wird der NDR später bekanntgeben.

März 2023: Borowski ermittelt 2025 zum letzten Mal - Axel Milberg verabschiedet sich vom Kieler „Tatort“ des NDR

Axel Milberg: „Es gab im ‚Tatort‘ nie Routine, nichts wiederholte sich, jeder Kieler ‚Tatort‘ war anders. Ich hatte dabei das Glück, fast immer in der Regie und bei den Drehbüchern eine neue Sicht auf Themen, Motive, Milieus und Erzählweisen kennenzulernen. Oft war es auch - ganz nebenbei - eine Liebeserklärung an meine erste Heimat, das Land Schleswig-Holstein. Das alles hat ein großes, ungewöhnlich engagiertes Team möglich gemacht, insgesamt sicherlich über 1000 Menschen in den bisher 38 Folgen. Ihnen und allen tollen Schauspielerinnen und Schauspielern bin ich dankbarer, als ich es hier sagen kann. Ich danke besonders auch dem treuen Publikum. So schön die Konzentration auf die Figur ‚Borowski‘ war, nach 21 Jahren ändert sich der Markt und ich mit ihm. Ich habe daher die Leitung des NDR gebeten, unseren Vertrag nicht noch einmal zu verlängern und freue mich auf das Neue. Jetzt geht mein Blick nach vorne.“

2023: Ein neuer Fall für Axel Milberg und Almila Bagriacik: Drehstart für den Kieler „Tatort: Borowski und das zweite Leben“ (AT)

Eine mysteriöse Suizidserie am Strand von Kiel erschüttert die Stadt und stellt NDR „Tatort“-Kommissar Klaus Borowski und seine Kollegin Mila Sahin nicht nur vor ein großes Rätsel, sondern auch vor ein menschliches Drama. Der neueste Fall führt das Kieler Ermittlerteam mitten in die Welt der Start-ups der Tech-Branche – und beide erkennen: Nichts ist, wie es zunächst scheint. Noch bis zum 7. Dezember inszeniert Katharina Bischof den NDR „Tatort: Borowski und das zweite Leben“(AT) in Kiel und Umgebung sowie in Hamburg nach einem Drehbuch von Katharina Adler und Rudi Gaul, die als Duo bereits mehrere „Tatort“-Bücher geschrieben haben. Neben Axel Milberg als Klaus Borowski und Almila Bagriacik als Mila Sahin ist Milena Tscharntke („Alles Isy“, „Die nettesten Menschen der Welt“) in der Episoden-Hauptrolle zu sehen.

Zum Inhalt: Als die Kieler Polizei die Leiche der 19jährigen Clara Weidenfeld am Strand findet, geht sie von einer Beziehungstat aus. Es gibt genügend Indizien gegen Claras eifersüchtigen Freund Benno, der im Verhör mit Borowski und Sahin die Streitigkeiten mit seiner Freundin zugibt, das Tötungsdelikt aber bestreitet. Stattdessen erzählt er von Claras Faszination durch eine andere Frau, mit der Clara ihn betrogen haben soll. Als noch zwei weitere junge Frauenleichen am Strand gefunden werden, richten sich die Spuren und die Ermittlungen in eine andere Richtung. Es gibt seltsame Verbindungen zwischen den toten Frauen - unter anderem durch den gemeinsamen Kampf gegen ein größenwahnsinniges Bauprojekt, groteske Rituale vor ihrem Ableben und eine aufgeladene

Verbindung zu jener Frau, die Benno für Claras Geliebte hielt. Könnte es sein, dass die Suizide verabredet wurden?

Für Klaus Borowski und Mila Sahin beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, da sie um jeden Fall verhindern müssen, dass sich noch mehr Personen in den Tod stürzen.

In weiteren Rollen sind Thomas Kügel (Kriminalrat Schladitz), Pauline Fusban (Sofia Hoffmann), Thea Ehre (Paula Rinck), Tatja Seibt (Antonella Hoffmann), Jonathan Berlin (Benno Sitter), Johanna Götting (Leonie Mewes) u.v.a. zu sehen.

September 2021: Dreh für neuen NDR „Tatort“ aus Kiel: Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) ermitteln in der Welt von Sex- und Liebessüchtigen

Wozu sind Menschen fähig, wenn ihre Liebe zurückgewiesen wird? Das ist die Kernfrage in dem neuen NDR „Tatort: Borowski und das hungrige Herz“. Neben Axel Milberg als Klaus Borowski und Almila Bagriacik als Mila Sahin ist die Newcomerin Laura Balzer in der Episoden-Hauptrolle zu sehen. Für ihre Theaterrollen wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. An ihrer Seite spielen u. a. Lina Wendel, Martin Umbach und Robert Finster.

Sechs der Schlüsselpositionen bei der Produktion dieses „Tatorts“ sind mit Frauen besetzt: Die isländische Regisseurin Maria Solrun setzt den Krimi bis zum 20. Oktober in Kiel, Bad Oldesloe und Hamburg in Szene. Das Drehbuch stammt von Grimme-Preis-Trägerin Katrin Bühlig, die für den NDR auch die Vorlage für den Spielfilm „Meine fremde Freundin“ schrieb. Hinter der Kamera steht Birgit Gudjonsdottir. Sie wurde 2013 mit dem Filmdrama „Zappelphilipp“ für den Deutschen Kamerapreis nominiert und arbeitete u. a. für die TV-Reihe „Die Drei von der Müllabfuhr“. Produzentin ist Kerstin Ramcke (Nordfilm), als ausführende Produzentin ist Sabine Timmermann tätig. Die Redaktion beim NDR hat Sabine Holtgreve.

Zum Inhalt: In einem Mietshaus in Kiel finden Borowski und seine Kollegin Mila Sahin die Tote Andrea Gonzor erschossen auf ihrem Bett. Mord oder Suizid? Rechtsmedizinerin Frau Dr. Kroll (Anja Antonowicz) stellt verschiedene Spermaspuren an der Leiche fest. Andrea Gonzor hatte an diesem Abend offenbar zu einer Erotikparty eingeladen und Sex mit sechs Männern. Warum tut eine Frau so etwas, fragen sich Sahin und Borowski. Der einzige Schlüssel zur Aufklärung scheint Andreas Freundin Nele zu sein (Laura Balzer), die die Tote entdeckt hat. Borowski und Sahin tauchen ein in die Welt von Sex- und Liebessüchtigen ...

Neben den bereits Genannten spielen Thomas Kügel (Kriminalrat Schladitz), Peter Sikorski (Dr. Jan Lottmann), Anna König (Andrea Gonzor), Kailas Mahadevan (Ralf Petersen), Magnus Mariuson (Torben Müller) und andere.

Wann der „Tatort: Borowski und das hungrige Herz“ im Ersten und der ARD-Mediathek zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.

Die Ermittler vom Tatort Kiel: Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik). Bild: Sender / NDR / Christine Schroeder,
Die Ermittler vom Tatort Kiel: Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik). Bild: Sender / NDR / Christine Schroeder,

Tatort in der Mediathek

Der NDR-Tatort in der Mediathek

Alle Fälle von Borowski und Sahin

  1. Tatort: Borowski und das unschuldige Kind von Wacken (2023)
  2. Tatort: Borowski und die große Wut (2023)
  3. Tatort: Borowski und der Schatten des Mondes (2022)
  4. Tatort: Borowski und der gute Mensch (2021)
  5. Tatort: Borowski und die Angst der weißen Männer (2021)
  6. Borowski und der Fluch der weißen Möwe (2020)
  7. Borowski und das Haus am Meer (2019)
  8. Tatort: Borowski und das Glück der anderen (2019)
  9. Borowski und das Haus der Geister (2018)

Alle Fälle von Borowski und Brandt

  1. Tatort: Borowski und das Fest des Nordens (2017)
  2. Tatort: Borowski und das dunkle Netz (2017)
  3. Tatort: Taxi nach Leipzig 1000. Jubiläumsfolge 2016
  4. Tatort: Borowski und das verlorene Mädchen 2016
  5. Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes 2015
  6. Borowski und die Kinder von Gaarden 2015
  7. Borowski und der Himmel über Kiel 2015
  8. Borowski und das Meer 2014
  9. Borowski und der Engel 2013
  10. Borowski und der brennende Mann.2013
  11. Borowski und der freie Fall 2012
  12. Borowski und der stille Gast 2012
  13. Borowski und der coole Hund 2011
  14. Borowski und die Frau am Fenster 2011
  15. Borowski und der stumme Zeuge

Alle Fälle von Borowski

  1. Borowski und der vierte Mann (2010)
  2. Borowski und eine Frage von reinem Geschmack (2010)

Alle Fälle von Borowski und Jung

  1. Tango für Borowski 2010
  2. Borowski und die Sterne 2009
  3. Borowski und die heile Welt 2009
  4. Borowski und die einsamen Herzen 2008
  5. Borowski und das Mädchen im Moor .2008
  6. Macht der Angst 2007
  7. Das Ende des Schweigens 2007
  8. Mann über Bord 2006
  9. Sternenkinder 2006
  10. Borowski in der Unterwelt 2005
  11. Schattenhochzeit 2005
  12. Stirb und werde 2004
  13. Schichtwechsel 2004
  14. Väter

2018: Premiere für ein neues „Tatort“-Team des NDR : Das neue Ermittler-Duo beim Kieler NDR-„Tatort

In „Borowski und das Haus der Geister“ (32. Borowski-„Tatort) ermittelt zum ersten Mal Almila Bagriacik als Kommissarin Mila Sahin an der Seite von Klaus Borowski (Axel Milberg).

Über Tatort Kiel

Ein Eigenbrötler, der oftmals mürrisch ist, so legt der gebürtige Kieler Axel Milberg seinen Kommissar Borowski an, der im Hohen Norden Deutschlands, in Kiel auf Einsatz geht. Seit Ende 2011 bis 2017 tat er dies gemeinsam mit seiner Kollegin Sarah Brandt, dargestellt von Sibel Kekilli. Und die hat's nicht immer leicht mit ihrem Kollegen … Eine Produktion des NDR.