Lesereise Wien

Hubert Nowaks Lesereise Wien, erschienen im Picus Verlag, hat den berüchtigten Schmäh, kokettiert mit dem Nimbus der Kaiserstadt, sieht sie von oben und unten, erfreut sich an Gaumenschätzen und lässt auch den Mätressen ihren Raum.

Mozart und die hinichen Wiener Geigen, der Naschmarkt und die Bobos. Das Kino und der Gesang. Die Tourismusströme ohne Ende. Das Entblößen einer speziellen Seele.

Fazit: Es lohnt sich, das Buch des Medien-Erfahrenen über die geliebt-gehasste Stadt Wien zu lesen.

Infos zu: Lesereise Wien

Hubert Nowak
Lesereise Wien

Walzer, Wein und Lebenskünstler

ISBN: 978-3-7117-1091-8
132 Seiten, gebunden
Reihe: Picus Lesereisen
auch als E-Book erhältlich.

Hubert Nowak, geboren 1954, war Journalist in Radio und Fernsehen, Moderator der »Zeit im Bild« und auf 3sat. In einer seiner Stationen als Medienmanager war er Direktor des ORF Landesstudios Salzburg. Der gebürtige Niederösterreicher lebt seit vielen Jahren überwiegend in Wien. Er kennt die Stadt, aber auch den Blick von außen. Im Picus Verlag erschien 2016 seine Lesereise Salzburg und 2018 seine Lesereise Wien.

› Alle Neuerscheinungen