gleichgestellt.at am 1. Juni 2010

Erstes barrierefreies Fernsehprogramm im Internet

Logo von gleichgestellt.atgleichgestellt.at berichtet anlässlich der Lancierung von tvbutler.at im Juni 2010 über das neue barrierfreie TV-Programm im Internet, tvbutler.at.

 

gleichgestellt.at: "Die Idee lag auf der Hand, da es einen barrierefreien Zugang zu TV-Programmen im Internet in dieser Form bislang noch nicht gegeben hat. Allein in Österreich waren ca. 800.000 Menschen von TVInformationen teilweise oder ganz ausgeschlossen", meint Werner Rass. Werner Rass ist Geschäftsführer der 2010 gegründeten Rass Media e.U."

› Link zum Bericht

› Bericht als pdf lesen

Über gleichgestellt.at

Homepage des KI-I - Kompetenznetzwerk Informationstechnologie zur Förderung der Integration von Menschen mit Behinderung. Auf der Webseite werden durch Berichte von behinderten Menschen, deren Angehörigen, Mitarbeitern im Behindertenbereich, Firmen, Vereinen und Institutionen Informationen, Ratschläge, Ideen, Neuigkeiten und natürlich Spaß und Unterhaltung geboten. Es wird großen Wert darauf gelegt, dass das Webportal www.gleichgestellt.at für alle Besucherinnen und Besucher zugänglich ist. Die Voraussetzung dafür ist Barrierefreiheit. Barrierefreie Webseiten fördern die Chancengleichheit im Netz.