Der 3sat Krimisommer 2020

Das bringt der 3satKrimisommer am 5. August! Alle Krimis, alle Sendetermine im Überblick! Edgar-Wallace-Verfilmungen, Schweden-Krimis  – über 30 Produktionen bis 6. August.

Neben regionalen Kriminalgeschichten aus dem Spreewald, Harz oder Taunus zeigt 3sat ab Dienstag, 28. Juli, 23.55 Uhr fünf Filme aus der Reihe "Unter Verdacht" mit Senta Berger als interne Ermittlerin Eva Maria Prohacrek.

Die Krimis im 3satKrimisommer im August 2020

Mittwoch, 5. August, 20.15 Uhr

Tödliche Geheimnisse - Jagd in Kapstadt

Fernsehfilm, Deutschland 2017

Regie: Sherry Hormann

Wo ist Paul Holthaus? Die investigative Journalistin Rommy Kirchhoff sucht gemeinsam mit dessen Sohn Max den verschwundenen Lobbyisten Paul Holthaus, der in Kapstadt im Auftrag von Lilian Norgren für deren Agrarkonzern Norgreen Life mehrfach verhandelt hat. Norgren macht Rommy klar, dass die Suche nach dem Whistleblower unerwünscht ist und sie sich und den Jungen in Gefahr bringt.

Mittwoch, 5. August, 22.25 Uhr

Unter Verdacht - Verlorene Sicherheit (1)

Fernsehfilm, Deutschland 2017

Regie: Andreas Herzog

Ein Jahr nachdem eine Autobombe zu Beginn des Oktoberfests viele Menschen das Leben gekostet hat, tauchen neue Indizien auf, dass der Attentäter kein Einzeltäter gewesen sein soll. Die Interne Ermittlung übernimmt den Fall. Dr. Eva Maria Prohacek und ihr Team sollen die Herkunft eines plötzlich aufgetauchten Videos klären, das den jungen Polizisten Cem Oktay zeigt, wie er den Wagen mit der Bombe an einem Kontrollpunkt passieren lässt.

 

Donnerstag, 6. August, 20.15 Uhr

Tiefe Wunden - Ein Taunuskrimi

Fernsehfilm, Deutschland 2014

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Der 92-jährige Holocaust-Überlebende David Joshua Goldberg wurde in seinem Haus regelrecht hingerichtet. Der Mörder schrieb mit dem Blut seines Opfers die Zahl "16145" auf den Flurspiegel. Bei der Obduktion der Leiche macht der Gerichtsmediziner Henning Kirchhoff eine seltsame Entdeckung: Auf der Innenseite des linken Oberarmes findet er Reste einer Tätowierung, wie sie bei der Waffen-SS üblich war.

 

Donnerstag, 6. August, 22.25 Uhr

Unter Verdacht - Verlorene Sicherheit (2)

Fernsehfilm, Deutschland 2017

Regie: Andreas Herzog

Eva Maria Prohacek hat sich mehr oder weniger von ihrem Schlaganfall erholt und kehrt in den Dienst zurück. Sie wurde im letzten Moment in der verlassenen Fabrik gefunden. Es besteht weiterhin der Verdacht, dass ein V-Mann des Verfassungsschutzes an dem Anschlag auf das Oktoberfest beteiligt war. Außerdem tritt Evas ehemaliger Schützling, Cem Oktay, im Gefängnis in den Hungerstreik und beteuert seine Unschuld an dem Anschlag.