Grammy Award

The Grammys Schriftzug

2021 wurde die 63. Grammy Ceremony coronabedingt live über GRAMMY.COM gestramt. Wann? AM SONNTAG, 14. MÄRZ, UM 12:00 UHR

Vor der 63. jährlichen Ausstrahlung der GRAMMY Awards® wird die Premiere von dem dreimaligen Nominierten Jhené Aiko moderiert und bietet eine Reihe von Auftritten der aktuellen GRAMMY-Nominierten. Geplant sind die nigerianische Sängerin, Songwriterin und Rapperin Burna Boy, die Jazzband Terri Lyne Carrington + Social Science, der Bluesmusiker Jimmy "Duck" Holmes, der klassische Pianist Igor Levit, der lateinamerikanische Elektropopmusiker Lido Pimienta, die Sängerin, Songwriterin und Performancekünstlerin Poppy Sänger, Songwriter und Komponist Rufus Wainwright.

Im Februar kürt die Plattenindustrie in Los Angeles die erfolgreichsten Musiker des Jahres. Die sogenannten „Oscars der Musikindustrie“ werden in einer spektakulären Show verliehen, die PRO Sieben live übeträgt.

Mehr Infos zu den Nominierten, der Show und den Live-Acts gibt's auf der › Homepage der Grammys.