Ein ganzer Tag mit Astrid Lindgren

Ein Wiedersehen mit den wunderbaren Kindergeschichten der schwedischen Autorin im 3sat-Thementag am Samstag, 8. Juni 2014!

Pippi Langstrumpf, Kalle Blomquist, Karlsson vom Dach und Michel aus Lönneberga sind seit fast 50 Jahren die Lieblinge aller Kinder. Mit diesen Helden hat die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren (1907 - 2002) Identifikationsfiguren geschaffen, die auf einzigartige Weise die Möglichkeiten kindlicher Selbstbehauptung in einer Erwachsenenwelt verkörpern. Und sie hat damit enormen Erfolg gehabt: Millionenauflagen, Verfilmungen und alle wichtigen Preise bis zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels waren die Folge.

Am Pfingstsonntag, 8. Juni, begibt sich 3sat in einem Thementag auf die Spuren der erfolgreichen Kinderbuchautorin und zeigt einige der beliebtesten Lindgren-Verfilmungen. Den Auftakt macht um 11.30 Uhr der Lindgren-Klassiker "Karlsson auf dem Dach" über den kleinen Lillebror, der oft einsam ist, aber dann eine ungewöhnliche Freundschaft schließt.

Um 13.00 Uhr folgt "Wir Kinder aus Bullerbü", und ab 15.45 Uhr erzählen drei "Ferien auf Saltkrokan"-Filme vergnügliche Geschichten von der Familie Melcherson, die auf der schwedischen Kräheninsel Urlaub macht und dort einiges erlebt.

In "Ronja, die Räubertochter" um 20.15 Uhr schlagen sich die mutige Ronja und ihr Freund Birk auf der Flucht vor ihren verfeindeten Familien allein durch die Wälder, wo sie gegen geheimnisvolle Naturgewalten kämpfen und so manches Abenteuer bestehen müssen, bevor sie ihre Familien wieder versöhnen können.

 

Ronja, die Räubertochter (Hanna Zetterberg). Bild: Sender
Ronja, die Räubertochter (Hanna Zetterberg). Bild: Sender