Das Geschäft mit der Liebe – Staffel 5

Staffel 5 im Frühjahr 2015 auf ATV! Liebesreisen in den Osten – die Inhalte der ersen Folgen …

Liebesreisen in den Osten - Folge 5 am 23. Februar

Chicken Charly" alias Manfred Anders, Gerhard Klein und Fred Burgholzer befinden sich auf einer Liebesreise in Polen. Gleich am ersten Abend gehen Anders und Klein bei den Damenbekanntschaften aufs Ganze. Nur der Neue in der Runde, Fred Burgholzer, gibt sich noch zurückhaltend. Während Gerhard Klein versucht Lehrerin Lucia zu bezirzen, will Chicken Charly bei der 53-jährigen Christina landen. Doch der feuchtfröhliche Abend endet anders als geplant, denn Lucia tritt enttäuscht vom exzessiven Alkoholkonsum der Männer den Heimweg an. Christina jedoch verliebt sich Hals über Kopf in Chicken Charly: Der 52-Jährige kann sich kaum vor ihren Küssen und Liebesbekundungen retten. Zurück im Hotel will die Polin Charly dann unbedingt auf ihr Zimmer locken...

Mario Orsolics ist bereits zum elften Mal in der thailändischen Sextourismushochburg Pattaya auf Urlaub. Begleitet wird er diesmal von Heinz Novak. Dolmetscher Jack, den Orsolics bereits von seinen früheren Reisen kennt, hat für die beiden Singlemänner ein Abendprogramm zusammengestellt. Der Thai bringt die Österreicher in ein riesiges Lokal indem eine Bardame nach der anderen den Männern schöne Augen macht. Orsolics und Novak sind von den schönen Frauen sofort angetan. Nach einer kleinen „Besichtigungsrunde" wird abgesprochen wer welche Dame mit nach Hause nimmt. Und bereits kurz darauf verlassen sie mit ihren neuen Bekanntschaften das Lokal. Doch am nächsten Tag müssen Mario Orsolics und Heinz Novak ein ernüchterndes Resümee des Abends ziehen: Entgegen der Vermutung der Männer arbeiten in der Bar keine Prostituierten, sondern sogenannte Begleitmädchen. Das heißt, die Damen stehen für Unternehmungen bereit, jedoch nicht für mehr. Und so sind die Thailänderinnen empört abgezogen, als die beiden Österreicher sie fragten, ob sie mit ihnen aufs Zimmer gehen. Die Enttäuschung von Orsolics und Novak ist groß und die Männer zweifeln bereits daran, ob die Thailandreise wirklich eine gute Entscheidung war.

Mit Enttäuschungen muss sich auch Robert Nissel herumschlagen, denn seine Baustelle in Niederösterreich bereitet ihm immer mehr Probleme. Um auf andere Gedanken zu kommen und sich verwöhnen zu lassen, stattet Nissel samt Ehefrau Yulen und Sohn Alexander seiner Frisörin einen Besuch ab. Anna ist bereits seit über 20 Jahren für Nissels Haarpracht zuständig und mittlerweile auch eine enge Vertraute. So gesteht ihr Nissel die Probleme rund um seine Baustelle, allen voran, dass er bereits 500.000 Euro investiert hat, jedoch seit drei Monaten nicht mehr weitergebaut wird.

Liebesreisen in den Osten - Folge 4 am 16. Februar

Die nächste Liebesreise von Mario Orsolics führt ihn nicht in die östlichen Nachbarländer, sondern in den fernen Osten – genauer gesagt nach Thailand. Gemeinsam mit Heinz Novak bricht er nach Pattaya auf, um seinen Charme bei den thailändischen Damen spielen zu lassen. Sein Freund Heinz wiederum sucht scheinbar nicht nur nach weiblichen Kontakten, ihm wäre auch ein Ladyboy recht.  

Mario Orsolics und Heinz Novak werden gemeinsam nach Thailand aufbrechen, die letzte Besprechung vor der Abreise führen die beiden in Orsolics´ Boxclub durch. Beim gemeinsamen Saunabesuch gesteht Heinz Novak seinem Freund Mario Orsolics, dass er sich nicht  nur um eine Frau umschauen will, sondern auch großes Interesse an einem transsexuellen Mann hat. Kurz darauf geht die 14-stündige Reise in die Party-Hochburg Pattaya los. Dort angekommen führt Mario Orsolics Heinz Novak in sein Stammhotel, das 1-Stern-Hotel „PM Inn“. Beim Anblick der Unterkunft vergeht Heinz Novak aber das Lachen, denn er findet dort Dreck, Ungeziefer und eine nicht funktionierende Klimaanlage vor.

Nach über 15 Stunden Fahrt kommen Chicken Charly, Gerhard Klein und Fred Burgholzer endlich in der polnischen Stadt Breslau an. Dort werden sie schon seit Stunden von der Partnervermittlerin Beata erwartet. Sie hat zwei Damen für einen gemeinsamen Abend organisiert. In einem Nobelrestaurant in der Innenstadt lernen die Österreicher schließlich die 30-jährige Lehrerin Lucia und die 53-jährige Christina kennen. Sofort stürzt sich Gerhard Klein auf die sehr attraktive Lucia. Manfred Anders zeigt sich hingegen bei Frau Christina von seiner eleganten Seite, was einen bleibenden Eindruck bei der Polin hinterlässt: Nach ein paar Gläschen geht die 53-Jährige mit Charly auf Tuchfühlung.

Robert Nissel ist unterdessen mit seiner Frau Yulen in einen Asia-Shop einkaufen. Damit sie sich bei ihm wohl fühlt erfüllt er ihr jeden kulinarischen Wunsch und scheut dabei keine Kosten und Mühen.

Liebes Chaos - Folge 3 am 9. Februar

Die Slowakei-Reise von Heinz Novak, Gerhard Klein und Erol Yilmaz neigt sich dem Ende zu und zumindest zwei der drei Singlemänner müssten ein ernüchterndes Resümee ziehen. Denn Klein und Yilmaz konnten nicht bei den Slowakinnen punkten, einzig Novak und Ivetta scheinen glücklich zu sein und genießen gemeinsam den letzten Tag. Als die drei Österreicher kurz vor der Abreise auf dem Parkplatz zusammentreffen, eskaliert die - bereits während der gesamten Reise vorhandene - feindselige Stimmung zwischen Novak und Klein. Es kommt zu heftigen Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Männern.

Robert Nissel muss sich mit einem Chaos der ganz anderen Art herumschlagen. Obwohl der 62-Jährige fleißig trainiert um seiner fülligen Leibesmitte den Kampf anzusagen, wollen die Kilos einfach nicht purzeln - zu groß ist Nissels Ärger mit der Baustelle in Niederösterreich. Nachdem zwei der neuen Nachbarn durch ihre Beschwerden bereits mehrmals einen Baustopp bewirken konnten, ist der Zeitplan enorm durcheinander geraten. Bei einem Rundgang durch die Baustelle will sich Nissel ein eigenes Bild von der geplanten Reihenhausanlage machen. Auch wenn der Rohbau noch nicht viel erahnen lässt, hat Nissel bereits genaue Vorstellungen von der Gestaltung seines neuen Heims.

Manfred Anders alias „Chicken Charly“ hat mit Mario Orsolics eine Liebesreise nach Thailand geplant. Doch nach genauer Recherche hat es sich der 52-Jährige anders überlegt, zu groß ist seine Angst als Sextourist abgestempelt zu werden. "Chicken Charly" will stattdessen lieber eine Reise nach Polen unternehmen und denkt dabei vor allem praktisch, schließlich ist es seiner Meinung nach viel einfacher eine Polin zu sich nach Österreich zu holen als eine Thailänderin. Bevor die Reise losgeht, will "Chicken Charly" gemeinsam mit Gerhard Klein bei einem Bierzelt in Niederösterreich seine Flirttaktiken üben. Nachdem die beiden sich ordentlich Mut antrinken, ist keine der Besucherinnen mehr vor dem flirtwütigen Duo sicher. Und tatsächlich scheint Chicken Charly’s Einstimmung auf die Reise in den Osten zu gelingen, denn er lernt eine aufreizende Polin kennen. Voller Erwartung treten Chicken Charly und Gerhard Klein schließlich ihre Reise nach Polen an.

Dabei werden sie von einem neuen Reisegefährten begleitet, dem Oberösterreicher Fred Burgholzer. Der 48-Jährige will nach einigen gescheiterten Beziehungen mit Österreicherinnen nun sein Glück im Osten versuchen. Die Hoffnung des Immobilienmaklers ist, dass die Polinnen sich noch mehr nach einem „Versorger“ sehnen als die emanzipierten Österreicherinnen dies tun.

„Das Geschäft mit der Liebe “ – Folge 2 am 2. Februar

Während sich die einen gerade auf holpriger Liebesreise durch die Slowakei befinden, träumen andere von ferneren Zielen. Gerhard Klein und seine Mannen versuchen bei den slowakischen Damen zu landen, ernten aber (fast) nur Körbe. Mario Orsolics hat die Suche in den Nachbarländern bereits aufgegeben, er träumt inzwischen von thailändischen Frauen und versucht seinen Freund Chicken Charly zu einer Liebesreise in den fernen Osten zu überreden.

Die österreichischen Casanovas Heinz Novak, Gerhard Klein und Erol Yilmaz befinden sich auf einer Single-Reise in der Slowakei. Doch für die Männer verläuft das Kennenlernen mit den drei Slowakinnen Ivetta, Jasmin und Katarina alles andere als geplant. Nicht nur das von der Partnerschaftsagentur organisierte Programm entspricht nicht den Vorstellungen der Österreicher, auch der Erfolg bei den Damen will sich nicht so recht einstellen. Einzig Heinz Novak scheint bei Ivetta punkten zu können und genießt den Abend mit der Slowakin. Erol Yilmaz kann dem Aufenthalt schon bald rein gar nichts Positives mehr abgewinnen, denn als wäre es nicht bereits genug, dass ihn die blonde Katarina abblitzen lässt, wird dem 32-Jährigen auch noch ein Zimmer im Hotel verweigert, weil er seinen Pass zu Hause vergessen hat. Und so lässt Yilmaz nichts unversucht um Katarina doch noch zu überreden ihr Zimmer mit ihm zu teilen.

Mario Orsolics und Manfred „Chicken Charly“ Anders planen ebenfalls eine neue Liebesreise. Da sie im Osten in der Vergangenheit keinen Erfolg bei der Damenwelt verzeichnen konnten, soll die Reise diesmal in den fernen Osten gehen – nach Thailand. Mario Orsolics war dort bereits mehrmals auf Urlaub und kann eine neuerliche Reise kaum erwarten. Um Chicken Charly die Südostasien-Reise schmackhaft zu machen, hat Orsolics für die beiden eine Thai-Massage gebucht. Der Boxtrainer schwärmt dabei in den höchsten Tönen von seinem Lieblings-Urlaubsland und vor allem davon, wie leicht es dort sei bei den Frauen zu landen. Tatsächlich scheint Chicken Charly schon bald ebenfalls Feuer und Flamme für die Thailand-Reise zu sein - wäre da nicht die Angst, dass er mit seinen Flirtversuchen bei einem „Ladyboy“ landen könnte…  

Robert Nissel plagen ganz andere Sorgen. Um seinen geliebten Sportwagen noch PS-stärker zu machen, hatte er das Auto in die Hände eines deutschen Tuners gegeben. Doch die erhoffte Leistungssteigerung kam nicht zustande, stattdessen blieben Nissel nur eine hohe Rechnung und Defekte am Fahrzeug. Den Traum nach mehr Pferdestärken hat der 63-Jährige jedoch trotzdem nicht aufgegeben und sein Fahrzeug deshalb bei einem neuen Tuner aufmotzen lassen. Dafür hat der ehemalige „Lovecoach“ erneut 25.000 Euro investiert. Als er das Auto nach mehreren Wochen Wartezeit endlich abholen kann, schlägt schließlich die Stunde der Wahrheit. Kommt der Nissan GTR nun an die 1000 PS heran oder wird Nissel abermals enttäuscht?

Das Geschäft mit der Liebe: Montag, 2. Februar 2015, 20.15 Uhr bei ATV

Staffel 5 startet

Start der 5. Staffel ab 26. Jänner 2015, 20.15 Uhr montags bei ATV! Das kommt …

Die Machos aus „Das Geschäft mit der Liebe" packen wieder ihre Koffer und machen sich auf Richtung Osten, um endlich die große Liebe zu finden. Die Traumfrau soll optisch einiges hermachen, in Sachen Emanzipation eine nicht allzu fortschrittliche Denke mit in die Beziehung bringen und ihren Lebensinhalt generell darin sehen, den Mann an ihrer Seite zu vergöttern. Mario Orsolics sucht auch weiterhin genau solch eine Frau - doch nicht mehr in den östlichen Nachbarländern, ihn zieht es diesmal in den fernen Osten nach Thailand. Robert Nissel hat sein Glück indes gefunden und genießt das Leben mit seiner philippinischen Frau Yulen. Trotzdem hat er mit einigen Problemen zu kämpfen ...

Die Machos aus Staffel 5

Gerhard Klein, Chicken Charly, Erol Yilmaz und Heinz Novak suchen bei ihren Liebesreisen nach Polen und in die Slowakei weiterhin nach der Richtigen und werden dabei natürlich begleitet. Holprige Flirts, durchzechte Nächte und gebrochene Herzen inklusive. Außerdem kracht es auch zwischen den Protagonisten ordentlich. Heinz Novak und Gerhard Klein waren auf den letzten Reisen bereits spinnefeind, doch in dieser Staffel fliegen die Fäuste.

Mario Orsolics hat die östlichen Nachbarländer bereits alle erfolglos abgeklappert und macht sich deswegen in dieser Staffel Richtung Thailand auf, um entweder in Bangkok oder der Partyhochburg Pattaya eine Frau für sich zu finden. Begleitet wird er dabei von Heinz Novak. Beide sind der Meinung, dass die Thaigirls bei ihnen doch eigentlich Schlange stehen müssten und gehen die Reise deswegen erwartungsvoll an.

Robert Nissel hat die stressige Singlezeit bereits hinter sich gelassen und genießt nun das Leben mit seiner Yulen und seinem Sohn Alexander in vollen Zügen. Er genießt so sehr, dass er etwas Speck angesetzt hat und sich deswegen entschließt radikal abzunehmen. Und natürlich gibt der ehemalige Love Coach und Emotion Manager sein Wissen über gesunde Ernährung und Fitness auch an die Seher weiter. Erste Tipps der Rubrik „Fit mit Nissel" stehen bereits unter ATV.at/gml bereit ...

Inhalt Folge 1:

Für Unternehmer Heinz Novak war seine letzte Liebesreise in den Osten äußerst erfolgreich, ist er doch mit der Slowakin Monika schon nach kurzer Zeit auf Wolke Sieben geschwebt. Die Blondine ist sogar zu ihm gezogen, doch das Glück währte nicht lange. Denn seit einiger Zeit ist der Kontakt zwischen dem 65-Jährigen und seiner Herzdame abgebrochen. Deshalb hat die Partneragentur, die die beiden einst zusammengebracht hat, nun ein Treffen zwischen Heinz Novak und Monika arrangiert. Ob sich die beiden aussprechen können?

Auch Gerhard Kleins Suche nach der großen Liebe war bisher nicht von Erfolg gekrönt und so will er bei einer Reise in die Slowakei noch einmal sein Glück versuchen. Was der 55-Jährige nicht weiß ist, dass er dort nicht nur auf neue Damen, sondern auch auf seinen Erzrivalen Heinz Novak treffen wird. Nachdem die letzte gemeinsame Reise der beiden im Streit endete, herrscht zwischen den ehemaligen Freunden Funkstille.

Das Liebesglück von Robert Nissel ist längst perfekt. Er führt mit seiner philippinischen Ehefrau Yulen und Söhnchen Alexander ein trautes Familienleben. Doch das Glück verfolgt Nissel nicht in allen Lebenslagen. Dem 63-Jährigen macht sein Übergewicht zu schaffen. Die Waage übersteigt die 120 Kilo-Grenze. Unter der Devise „Der Speck muss weg" hat sich Nissel deshalb allerlei Sportgeräte angeschafft. Er ist nicht nur davon überzeugt, dass das Training bereits nach ein paar Minuten seine Wirkung zeigt, sondern glaubt auch, dass sich unter seiner fülligen Körpermitte ohnehin noch starke Bauchmuskeln befinden. Und als wäre die Mission „Abnehmen" nicht bereits genug, schlägt dem ehemaligen Love-Coach auch sein Bauprojekt auf den Magen. In drei Monaten muss er mit seiner Familie aus der Wiener Wohnung ausziehen, doch ob die neue Bleibe in Niederösterreich bis dahin fertiggestellt sein wird, ist mehr als fraglich...

Logo der Sendung. Bild: Sender
Logo der Sendung. Bild: Sender