Neue Folge:

Lena Lorenz Sternenkind

Mi, 08.04.  |  20:15-21:50  |  ORF 2
Untertitel/VT Breitbild Stereo 

TV-Premiere für Staffel 6: Drei neue Folgen der ORF/ZDF-Serie ab im April 2020 mittwochs im ORF und donnerstags, 20.15 Uhr im ZDF! Bis 16. 4. 2020.

Eine Hochzeit und neue Herausforderungen für Hebamme Lena: Das ZDF zeigt drei neue Folgen der Serie mit Judith Hoersch in der Titelrolle sowie Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth und Michael Roll in durchgehenden Rollen.

Staffel 6: Die neuen Folgen, die Sendetermine

19. Folge: Lena Lorenz - Außergewöhnlich einzigartig: Mittwoch, 1. April/Donnerstag, 2. April 2020, 20.15 Uhr

Die Musiker DJane Catha (Victoria Schulz) und ihr Lebensgefährte Sascha (Manuel Mairhofer) freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihres ersten Kindes und auf ihre anschließend geplante Deutschlandtour. Sie lassen es sich auch nicht nehmen, auf der Hochzeitsparty von Lena (Judith Hoersch) und Quirin (Jens Atzorn) aufzulegen. Schon am darauffolgenden Tag melden sich bei Catha die Wehen und Lena betreut eine unkomplizierte Geburt. Dann stellt sich heraus, dass der kleine Sam das Down-Syndrom hat. Catha und Sascha wollen für ihr Kind da sein – doch platzt damit der Traum einer Musikkarriere?

20. Folge: Lena Lorenz - Sternenkind: Donnerstag, 9. April 2020, 20.15 Uhr

Lucie und Marinus (David Miesmer) erwarten ihr erstes Baby. Kurz vor der Geburt setzen jedoch die Herzschläge des Kindes aus: Das Baby ist tot – ein Schock für alle. Lucie hat nicht nur ihr Kind verloren, sie befürchtet auch, dass ihre noch junge Beziehung diesen Schicksalsschlag nicht verkraftet.

21. Folge; Lena Lorenz - Teufelskreis: Donnerstag, 16. April 2020, 20.15 Uhr

Die ehemalige Bobfahrerin Sandra Werner erwartet ihr zweites Kind. Bei einer Routineuntersuchung entdeckt Hebamme Lena Lorenz blaue Flecken an ihrem Körper, die auf Gewalteinwirkung schließen lassen. Wurde Sandra von ihrem Mann geschlagen?

Sandra wiegelt ab und behauptet, sie hätte einen Fahrradunfall gehabt. Ihr Mann Philipp verspricht, sie zur Sicherheit zur Unter­suchung zu bringen, doch im Krankenhaus tauchen sie nicht auf. Lena vermutet, dass Sandra Angst hat, ihre Familie zu verlieren. Das Verhalten des Ehepaares erhärtet Lenas Verdacht.

Sandras behandelnder Arzt ist Dr. Keller. Keller kennt Philipp als zuverlässigen und verantwortungsvollen IT-Mitarbeiter im Kran­kenhaus. Aber Lena lässt sich von dem guten Eindruck nicht beir­ren. Als Sandra zu ihr in die Praxis auf dem Lorenzhof kommt, kann sie endlich alleine mit ihr sprechen. Sandra gibt zu, dass Philipp handgreiflich geworden ist. Dennoch verteidigt sie ihn: Er stehe unter enormem Druck, sie kenne ihn seit ihrer frühen Ju­gend; Philipp war damals ihr Trainer, als sie noch im Bobsport aktiv war. Lena glaubt Sandra nicht, dass Philipps Ausraster ein Versehen gewesen sein soll.

 

Staffel 5 „Lena Lorenz“ mit neuer Hauptdarstellerin Judith Hoersch:

  • „Lena Lorenz – Ein neuer Anfang“ (2019)
    Quirin (Jens Atzorn), Lenas (Judith Hoersch) Verlobter, geht nach München. Sie vermisst ihn sehr, doch ein besonders komplizierter Fall lenkt die Hebamme ab: Ihre Klientin Melanie (Tessa Mittelstaedt) bekommt kurz vor der Geburt eine Panikattacke und vertraut Lena an, dass sie durch eine Vergewaltigung schwanger geworden ist. Sie hat zu spät bemerkt, dass sie schwanger geworden ist und sich bislang noch nicht getraut, ihrem Mann Christian (Andreas Kiendl) davon zu erzählen. Der Täter ist ausgerechnet auch noch ein alter Freund von Melanie und Christian, Mario Berghammer (Christoph von Friedl). Lena unterstützt Melanie soweit sie kann. Und Opa Leo (Fred Stillkrauth) wird wegen seiner Demenz immer unberechenbarer.
  • „Lena Lorenz – Kind da, Job weg“ (2019)
    Constanze (Anne Schäfer), Lenas (Judith Hoersch) alte Schulfreundin, ist Bioingenieurin mit Leib und Seele. Sie hat es als Frau nicht leicht, sich in der Branche zu behaupten. Um ihr aktuelles Projekt nicht zu verlieren, verschweigt sie daher lange ihre Schwangerschaft. Doch als ihre Chefin (Ulrike Kriener) davon erfährt, übergibt sie die Leitung des Projekts in Brasilien einem Mann. Und das, obwohl Constanze dieses Projekt geplant und entwickelt und sich auch schon einen Plan für die Kinderbetreuung vor Ort überlegt hat. Auch Lenas Mutter Eva Lorenz (Eva Mattes) steckt in einem Zwiespalt: Ihr fällt es schwer, Verantwortung abzugeben und Opa Leo (Fred Stillkrauth) mit der neuen Pflegekraft Frau Schramme (Zeljka Preksavec) allein zu lassen.
  • Lena Lorenz – Schatten und Licht“ (2019)
    Lena (Judith Hoersch) macht sich Sorgen um die junge Mutter Isabel Petri (Ina Paule Klink). Nach ihrer zweiten Geburt zeigt sie Anzeichen einer postnatalen Depression, streitet jedoch, darauf angesprochen, ihre seelischen Probleme ab. Isabels Mann Markus (Andreas Guenther) glaubt, Isabel leide einfach unter Schlafmangel, aber auch Dr. Keller (Thomas Limpinsel), bei dem Lena Rat sucht, bestärkt ihre Vermutung, dass Isabel an einer Schwangerschaftsdepression leidet. Lena gibt ihr Bestes, der Frau zu helfen. Auch privat erwartet Lena eine große Überraschung: Eine junge Frau spricht sie an und behauptet, ihre Halbschwester zu sein.
  • „Lena Lorenz – Geschwisterliebe“ (2019)
    Benjamin (Ben Münchow) und der schwangeren Miriam (Karoline Teska) steht der glücklichste Tag ihres Lebens bevor: Die zwei wollen heiraten! Auch Lena (Judith Hoersch) ist als ihre Hebamme bei der kirchlichen Trauung natürlich mit von der Partie. Doch die Hochzeit droht zu platzen, als die Brautmutter (Susanna Simon) plötzlich eine schreckliche Wahrheit enthüllt: Wegen eines One-Night-Stands sind Miriam und Benjamin leiblich miteinander verwandt. Unterdessen erhält Quirin (Jens Atzorn) ein verlockendes Angebot. Der Haken: Er wäre dann noch weiter von Lena weg.

Staffel 4 „Lena Lorenz“

  • Babyglück hoch 3 (2018)
  • Mutter für drei Tage (2018)
  • Zwei Väter (2018)
  • Eindeutig uneindeutig (2018)

Staffel 3 „Lena Lorenz“

  • Lebenstraum (2017)
  • Gegen alle Zweifel (2017)
  • Geliehenes Glück (2017)
  • Wunsch und Wirklichkeit (2017)

Staffel 2 „Lena Lorenz“

  • Entscheidung fürs Leben (2016)
  • Spurlos verschwunden (2016)
  • Von weit her (2016)
  • Ein Fall von Liebe (2016)

Staffel 1 „Lena Lorenz“

  • Willkommen im Leben (2015)
  • Zürück ins Leben (2015)


Über „Lena Lorenz“

Ab Staffel 5 mit neuer Hauptdarstellerin Judith Hoersch! Patricia Aulitzky spielte bis dahin in der Titelrolle eine eigensinnige Hebamme mit viel Leidenschaft für ihren Beruf. Vor der traumhaften Kulisse des Berchtesgadener Landes muss sie berufliche wie private Herausforderungen meistern und verliert dabei nie ihren Humor. In weiteren Rollen spielen Eva Mattes, Raban Bieling, Fred Stillkrauth und viele andere.

Lena Lorenz (Patricia Aulitzky) ist Hebamme in Berlin. Eigentlich will sie bei ihrer Mutter ein paar Tage Urlaub machen, aber auf einem Bauernhof ist das kaum möglich. Bild: Sender / Thomas K. Schumann
Lena Lorenz (Patricia Aulitzky) ist Hebamme in Berlin. Eigentlich will sie bei ihrer Mutter ein paar Tage Urlaub machen, aber auf einem Bauernhof ist das kaum möglich. Bild: Sender / Thomas K. Schumann

Lena Lorenz: Mi, 08.04.  |  20:15-21:50  |  ORF 2

(Fernsehfilm, DEU 2020)
Lena steckt bis zum Hals in Arbeit. Erst platzt bei einer werdenden Mutter die Fruchtblase. Dann muss sie erfahren, dass die schwangere Lucie keine Herztöne mehr bei ihrem Kind hört. Als Lena der Sache nachgeht, muss sie der jungen Bankangestellten eine unfassbar traurige Mitteilung machen. Für Lucie bricht eine Welt zusammen. Quirin ist indessen vor allem um Lena selbst besorgt. Er fürchtet, der Stress durch die einzuleitende Totgeburt könnte sich negativ auf Lenas eigene Schwangerschaft auswirken.
Mit Judith Hoersch (Lena), Jens Atzorn (Quirin), David Miesmer (Marinus), Marie Hacke (Lucie), Eva Mattes (Eva Lorenz), Fred Stillkrauth (Leopold Lorenz), Raban Bieling (Bastian Pfeiffer), Alexander Duda (Bernhard), Heio von Stetten (Anselm Dobler) u.a.
Regie: Ismail Sahin
Koproduktion ZDF/ORF
ca. 88'
(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine