Lewis Der Oxford-Krimi

Mo, 10.08.  |  2:15-3:45  |  ZDFneo
Untertitel/VT  Krimi/Thriller, Großbritannien 2009 Länge: 90 Min.

Lewis: Mo, 10.08.  |  2:15-3:45  |  ZDFneo

In der Sternwarte der ehrwürdigen Oxforder Universität wird Professor Andrew Crompton tot aufgefunden. Offensichtlich ist er dort eine steile Treppe hinuntergestürzt.

Die Gerichtsmedizinerin Dr. Laura Hobson hat jedoch ihre Zweifel, ob es sich dabei um einen Unfall handelt. Es gibt Indizien, die den Verdacht nahelegen, dass Prof. Crompton zuvor eine tätliche Auseinandersetzung hatte und möglicherweise gestoßen wurde.

Und damit ist dies ein Fall für Inspektor Lewis und seinen Assistenten Hathaway. Prof. Crompton war ein angesehener Historiker und begeisterter Hobby-Astronom. Seine Ehe mit Isobel galt als gut und stabil.

Zu seinem Freundeskreis zählen die Astrophysikerin Gwen Raeburn und ihr Gatte, der bekannte Komponist Arnold Raeburn. Dieser befindet sich gerade mit einem Oxforder Amateurorchester - in dem auch Laura Hobson mitwirkt - in den Proben zu einem Konzert.

Inspektor Lewis sieht darin eine willkommene Gelegenheit, Laura Hobson quasi undercover für seine Zwecke einzusetzen. Vielleicht erfährt sie ja etwas, das bei offiziellen Vernehmungen ungesagt bliebe.

Erste Verdachtsmomente ergeben sich gegen Cromptons Studenten Jez Haydock und den zwielichtigen Hausmeister der Universität, Roger Temple. Temples dementer Vater hat sich in seinem verwirrten Zustand sehr rätselhaft über den Ermordeten geäußert. Außerdem ist die Ehefrau des Hausmeisters bei den Cromptons seit Langem als Haushälterin beschäftigt.

Aufschluss über das Motiv des Mörders könnte möglicherweise ein Pater liefern, den Crompton kurz vor seinem Tod aufgesucht hatte. Der Pater aber beruft sich auf sein Beichtgeheimnis. So bleibt Lewis und Hathaway nichts anderes übrig, als weiter intensiv im Umkreis des Ermordeten zu ermitteln.

Dazu gehört die Ärztin Ella Ransome. Sie hat Isobel Crompton und den dementen Ted Temple in Behandlung. Dessen Sohn, Hausmeister Roger Temple, wird von einem Unbekannten angegriffen. Er spielt den Vorfall aber gegenüber Lewis herunter. Wie passt all das zusammen?

Während Lewis und Hathaway noch die verschiedenen Optionen auf ihren möglichen Wahrheitsgehalt durchspielen, wird die Ärztin Dr. Ella Ransome auf offener Straße ermordet. Auch wenn Lewis und Hathaway jetzt noch nicht wissen, welches Motiv hinter dieser Tat steckt, scheint doch eines gewiss zu sein: Beide Morde hängen eng miteinander zusammen. Aber noch fehlt das entscheidende Mosaiksteinchen, das alles zu einem Bild fügt.



Darsteller:
Kevin Whately (DI Robert Lewis)
Laurence Fox (DS James Hathaway)
Rebecca Front (CH. Supt. Innocent)
Clare Holman (Dr. Laura Hobson)
Warren Clarke (Roger Temple)
Sophie Ward (Isobel Crompton)
Robert Hardy (Sir Arnold Raeburn)
Andrew Hawyley (Jez Haydock)
Annabelle Apison (Babs Temple)
Anthony Calf (Malcolm Finniston)
Diana Quick (Gwen Raeburn)
Ruby Thomas (Kate Cameron)
Jonathan Cullen (Pater Francis)
Deborah Cornelius (Dr. Ella Ransome)
Bernard Lloyd (Ted Temple)
Christopher Bowen (Prof. Andrew Crompton)
Kamera: Paul Bond
Buch: Stephen Churchett
Regie: Bille Eltringham
Musik: Barrington Pheloung

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine