Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger Im Zirkus

Di, 09.07.  |  3:15-4:00  |  BR
Untertitel/VT Stereo  2023
In dieser Folge tauchen die beiden in Aichach bei Augsburg drei Tage lang in die bunte Welt des kleinen Familienzirkus Rio Artistik ein. Sie lernen, wie das Leben der Artisten-Familie Diewald-Sperlich aussieht, erfahren viel über die Begeisterung, Wünsche und Nöte von Schausteller-Familien und dürfen sich am Ende selbst in der Zirkusmanege als Artisten ausprobieren. So erzählt ihnen Marcel Diewald, der junge Zirkusdirektor, wie er nach einem schweren Verkehrsunfall seines Vaters den Familienbetrieb übernahm, warum sie seitdem keine Tiere mehr in der Show haben und komplett auf Artistik und Akrobatik setzen.

In dieser Folge tauchen die beiden in Aichach bei Augsburg drei Tage lang in die bunte Welt des kleinen Familienzirkus Rio Artistik ein. Sie lernen, wie das Leben der Artisten-Familie Diewald-Sperlich aussieht, erfahren viel über die Begeisterung, Wünsche und Nöte von Schausteller-Familien und dürfen sich am Ende selbst in der Zirkusmanege als Artisten ausprobieren. So erzählt ihnen Marcel Diewald, der junge Zirkusdirektor, wie er nach einem schweren Verkehrsunfall seines Vaters den Familienbetrieb übernahm, warum sie seitdem keine Tiere mehr in der Show haben und komplett auf Artistik und Akrobatik setzen.

Sebastian Bezzel und Simon Schwarz lernen zudem Marcels Geschwister Joana, Lavinia und Leon kennen. Sie erzählen den Grenzgängern von der Faszination Manege, von Familienzusammenhalt, aber auch von Anfeindungen und mehr als 200 verschiedenen Schulen, auf die sie als Kinder einer reisenden Artistenfamilie gehen mussten.
Sebastian Bezzel und Simon Schwarz helfen bei der Vorbereitung der Show und werden sogar selbst Teil von ihr. Dafür lernen sie an zwei Tagen kleine Artisten- und Shownummern und begeistern am Ende zusammen mit der Zirkusfamilie das Publikum im ausverkauften Zirkuszelt von Rio Artistik.

in Outlook/iCal importieren