Soko Donau Verlorene Jugend

Mo, 17.05.  |  17:05-17:55  |  ORF III
Untertitel/VT Breitbild Stereo 
Maria Happel (Dr. Henriette Wolf), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf), Michael Steinocher (Simon Steininger), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt). Bild: Sender / 	ORF / Thomas Ramstorfer
Maria Happel (Dr. Henriette Wolf), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf), Michael Steinocher (Simon Steininger), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt). Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer

Soko Donau: Mo, 17.05.  |  17:05-17:55  |  ORF III

(Krimiserie, AUT/DEU 2008)
Der Fund einer weiblichen Leiche führt die SOKO nach Grein an der Donau. Erste Recherchen im Umfeld des Opfers führen in ein Heim für straffällig gewordene Jugendliche. Während der Leiter des Heimes die Ermittlungen gegen seine Schützlinge zu verhindern sucht, erweist sich die Heim-Psychologin als sehr kooperativ. Schon bald konzentrieren sich die Recherchen auf einen der Jugendlichen, dessen Verhalten extrem auffällig ist. Doch noch ein zweiter, älterer Mord beschäftigt das SOKO-Team. Und es scheint tatsächlich einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen zu geben.
Mit Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Gregor Seberg (Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Penny Lanz), Mona Seefried (Ernie Kremser), Dietrich Siegl (Otto Dirnberger), Sandra Cervik (Dr. Julia Trautmannsdorff), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Heio von Stetten (Josef Kröll), Maria Köstlinger (Marion Steiner), Michael Steinocher (Wolle), Birgit Riegler (Fee), Coco Huemer (Luzia), Beatrix Brunschko (Ina Hutschinski)
Buch: Susanne Beck, Thomas Eifler und Mike Majzen
Regie: Erwin Keusch
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF
(Wh. am 18.Mai, ORFIII)

in Outlook/iCal importieren