Soko Donau Verschollen

Sa, 15.05.  |  16:45-17:30  |  ORF 1
Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild Zweikanalton 
Maria Happel (Dr. Henriette Wolf), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf), Michael Steinocher (Simon Steininger), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt). Bild: Sender / 	ORF / Thomas Ramstorfer
Maria Happel (Dr. Henriette Wolf), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf), Michael Steinocher (Simon Steininger), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt). Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer

Soko Donau: Sa, 15.05.  |  16:45-17:30  |  ORF 1

(Krimiserie, AUT/DEU 2011)
Dirnberger stellt auf der Beerdigung seines biologischen Vaters, einem ehemaligen Archäologen, mit dem er seit 50 Jahren nicht mehr gesprochen hat, fest, dass dieser nicht auf natürlichem Wege verstorben ist, sondern erdrosselt wurde. Noch rätselhafter wird es bei der Testamentseröffnung, als er eine Schatzkarte erbt. Auf Mörder- und Schatzsuche wird ihm bewusst, dass er mehr mit seinem Vater gemeinsam hat, als er für möglich gehalten hätte.
Mit Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Gregor Seberg (Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Fanny Stavjanik (Barbara Dirnberger), Ulli Maier (Konstanze Hellmann), Johannes Silberschneider (Friedrich Brandau), Wolfgang Hübsch (Konrad Bruckner) u.a.
Buch: Stefan Brunner
Regie: Robert Sigl
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

in Outlook/iCal importieren