Vox Pop Geraubte Kinder aus den Kolonien

So, 18.10.  |  12:00-12:30  |  ARTE
Stereo  Kultur, 2020

Vox Pop: So, 18.10.  |  12:00-12:30  |  ARTE

Der europäische Kolonialismus erreichte gegen 1938 seinen Höhepunkt. Zu dieser Zeit erstreckte sich die europäische Vorherrschaft über 41 Prozent der bewohnten Erdoberfläche und über 32 Prozent der Erdbevölkerung. Auch wenn Großbritannien, Frankreich, die Niederlande, Italien und Belgien als die größten Kolonialmächte gelten, profitierte ganz Europa wirtschaftlich und finanziell. In den Kolonien kam es zu zahlreichen Fällen von Machtmissbrauch und die Dekolonisation verlief häufig blutig. Wie steht es heute um die Erinnerungsarbeit und ein Schuldeingeständnis?

Moderation: Nora Hamadi

Regie: Nicolas Thepot

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ARTE:

arte +7

Senderinfos zu ARTE:

arte – Kontakt & Infos