Im April: Neues Online-Sportportal von ServusTV mit der Segel-Weltserie SailGP

Das neue Online-Sportportal von ServusTV.

Leinen los! Die SailGP ab 24. April 2021 live auf demServusTV sichert sich für fünf Jahre die Rechte an der spektakulären Segel-Weltserie

Ser Salzburger Privatsender baut sein Live-Sportprogramm weiter aus und bietet Segelfans in Österreich, Deutschland und der Schweiz ab dem 24./25. April Premium-Segelsport mit der SailGP live auf servustv.com/sport.

Die neue Vereinbarung mit der SailGP umfasst die exklusiven Ausstrahlungssrechte über alle Verbreitungswege bis einschließlich 2025. Neben den spektakulären Live-Regatten erwarten die Fans packende Highlight-Features sowie die Dokumentation „Racing on the Edge“. Los geht es am 24. April um 19:00 Uhr mit dem ersten Showdown vor Bermuda.

ServusTV zeigt den internationalen Live-Stream auf servustv.com/sport.

Mit 100km/h auf der Jagd nach 1 Million Dollar Preisgeld

Was zu Land die Formel 1 oder die MotoGP, ist zu Wasser die SailGP: schnell, rasant, spektakulär und auf Top-Niveau. Bei der noch jungen Rennserie stehen in der aktuellen Saison acht Stopps auf dem Programm. Acht Teams (Australien, Japan, Dänemark, Neuseeland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und die USA) treten an bei der Jagd rund um die Welt nach einer Million Dollar Preisgeld. Gesegelt wird mit optimierten F50 Katamaranen, die Geschwindigkeiten von 100 Stundenkilometern erreichen. Letzter Champion war Australien mit Steuermann Tom Slingsby.

Zum neuen Online-Sportportal von ServusTV

Die Sail-GP auf ServusTV. Bild: Sender / © Sail GP / Bob Martin
Die Sail-GP auf ServusTV. Bild: Sender / © Sail GP / Bob Martin