Neu in der ZDFmediathek: Mord in Genua - Ein Fall für Petra Delicato

Die vierteilige italienische Krimireihe iin der ZDFmediathek, mit UT: Mord in Genua - Ein Fall für Petra 4 neue Folgen.

Neue Krimireihe aus Italien über das ungleiche Ermittlerduo Petra Delicato (Paola Cortellesi) und Antonia Monte (Andrea Pennacchi). Gemeinsam klären die sozial scheue Ex-Anwältin und ihr einfühlsamer Kollege Gewaltverbrechen in Genua auf.

Spannungsreiche Ermittlungen vor der pittoresken Kulisse Genuas

Mord in Genua in der ZDFmediathek ansehen (verfügbar in Deutschland bis 08.02.2021)

Es gibt Menschen, die hören in der Bahn mit ihrem weißen Kopfhörern Musik und wollen ganz für sich sein. Einige von diesen Menschen genießen es, wenig soziale Kontakte zu haben und in Ruhe und Frieden ihren Weg zu gehen. Petra ist einer von diesen Menschen, und sie findet es völlig okay, im Polizeiarchiv zu sitzen und einfach ihren Job zu machen. Petra hat zwei Ehen hinter sich und war früher eine erfolgreiche Anwältin. Jetzt hat sie einen ruhigen Job bei der Polizei. Aber da hat sie sich zu früh gefreut. Als sie beauftragt wird, bei der Aufklärung eines Gewaltverbrechens die Führung zu übernehmen, verändert sich ihr Berufsalltag. Als Partner wird ihr der umgängliche Antonio Monte zugeteilt. Er ist ein einfühlsamer Polizist der alten Schule, der kurz vor dem Ruhestand steht und über langjährige Berufserfahrung verfügt. Das ungleiche Paar versteht sich nach anfänglichen Reibungen sehr gut und freundet sich auch privat an. Klug und humorvoll lösen sie gemeinsam unterschiedliche Fälle, in denen Wert auf die Originalität und Psychologie der Täter gelegt wird. Petra bringt durch ihren früheren Beruf als Anwältin Geschick für Befragungen und Verhöre mit, was den beiden in einigen Fällen weiterhilft.

Eingebettet in die pittoreske Kulisse von Genua erleben wir die spannungsreichen Ermittlungen aus der Perspektive der unorthodoxen Petra Delicato. Durch ihr abwechslungsreiches Privatleben und ihre eigenwilligen Methoden entsteht ein unterhaltsamer und sympathischer Grundton.

Die Reihe basiert auf der gleichnamige Buchreihe von Alicia Giménez Bartlett.

Das Zeichen (Sonntag, 6. Dezember 2020, 22.15 Uhr)
Hundeliebe (Sonntag, 13. Dezember 2020, 22.15 Uhr)
Glückssucher (Sonntag, 3. Januar 2021, 22.15 Uhr)
Schein und Sein (Sonntag, 10. Januar 2021, 22.15 Uhr)

Ab Sonntag, 6. Dezember 2020, ZDFmediathek

 

Petra (Paola Cortellesi) und Antonio (Andrea Pennacchi) am Hafen in Genua. Bild: Sender / ZDF / LUISACARCAVALE
Petra (Paola Cortellesi) und Antonio (Andrea Pennacchi) am Hafen in Genua. Bild: Sender / ZDF / LUISACARCAVALE