Freitags: Heimatleuchten im TV und der Mediathek. Das kommt!

Heimatleuchten: Trau Dich! – Rund um Gmünd Fr., 16.04., ab 20:15 Uhr Uhrauf ServusTV Österreich. Was kommt in den nächsten Wochen?

Heimatleuchten immer freitags – die Vorschau

Heimatleuchten: Trau Dich! – Rund um Gmünd Fr., 16.04., ab 20:15 Uhr

Stausse Köllenbreinsperre. Bild: ServusTV / Mediavilm

Gmündner haben ein Herz für starke Flitzer, sture Vierbeiner und schräge Vögel, sie versorgen Zuckergoscherl aus ganz Österreich mit einer besonderen Süßspeise, heiraten in luftigen Höhen und machen Omas Herd mit neuer Technik alltagstauglich. Ein Stück Heimat zum Lieben und Verlieben – geprägt vom Wasser und der rauen aber zugleich lieblichen Natur.

Heimatleuchten: So schmeckt das Salzburger Land. Fr., 23.04., ab 20:15 Uhr

Jausenbrettl. Bild: ServusTV / Burkhard Feige

Im Salzburger Land wird authentisch, regional und voller Leidenschaft gekocht. Zwischen Seen und Gebirgslandschaften gedeihen beste Zutaten und fast vergessene Speisen und Köstlichkeiten werden seit Generationen immer wieder neu interpretiert. Die Verbundenheit von Mensch und Natur ist bei jedem Bissen zu schmecken.

Heimatleuchten: Das Alpbachtal – Kluge Köpfe, fremde Früchte. Fr., 30.04., ab 20:15 Uhr

Blick aufs Alpbachtal. Bild: ServusTV

Das Tiroler Alpbachtal inmitten der Kitzbüheler Alpen ist geprägt von atemberaubender Bergwelt, herrlichen Seen und Wildbächen. Diese "Heimatleuchten"-Sendung porträtiert die Vielfalt des bekannten Tals zwischen Urtümlichkeit, klugen Köpfen, jahrhundertealten Traditionen und schrägen Weltrekorden.

Heimatleuchten: Untarn Mirnock, da geah' i her - Das Kärntner Gegendtal. Fr., 07.05., ab 20:15

Blick ins untere Gegendtal Richtung Villach. Bild: ServusTV / Five Element FilmsBlick ins untere Gegendtal Richtung Villach. ServusTV / Five Elements Film

Wo die Nockberge Kärntens ihre südlichen Vertreter in die Höhe streben lassen, liegt das Gegendtal zwischen der Bergbaustadt Radenthein und der Stadt Villach. Es gehört zu den unbekannteren Tälern Kärntens. In dieser "Heimatleuchten"-Sendung werden gelebte Tradition, Brauchtum, Handwerk und die Besonderheiten des Gegendtals gezeigt.

Heimatleuchten: Das unbekannte Ländle – Mit Conny Bürgler in Vorarlberg. Fr., 14.05., ab 20:15

Conny Bürgler mit ihrem Fahrad. Bild: ServusTV / Daniel Götzhaber

Das "Ländle", wie Vorarlberg liebevoll genannt wird, birgt für Rest-Österreich immer wieder überraschende und unbekannte Geschichten. Conny Bürgler macht sich auf zu einem Yak-Bauern, einem innovativen Fischer, schaut auf der Bregenzer Seebühne hinter die Kulissen und lässt sich von Philipp Lingg Insider-Tipps geben.

Heimatleuchten: Im Tal der Freigeister – Entlang der Piesting. Fr., 21.05., ab 20:15 Uhr

Pecher Robert Rendl ist täglich auf der Suche nach dem Gold des Waldes, denn er ist der letzte hauptberufliche Pecher in Österreich. Das Piestingtal ist seine Heimat und sein Arbeitsplatz. Es ist auch ein Ort der Eigenbrötler, Kreativen und Sturköpfe. Doch vor allem steckt das Tal im südlichen Niederösterreich voller Überraschungen.

Heimatleuchten immer freitags bei ServusTV Österreich und in der Mediathek von ServusTV.

Heimatleuchten in der ServusTV Mediathek (verfügbar in Österreich)

 

Heimatleuchten -Moderator Richard Deutinger am Obertauern, Beatles Denkmal. Bild: Sender / ServusTV / Degn Film
Heimatleuchten -Moderator Richard Deutinger am Obertauern, Beatles Denkmal. Bild: Sender / ServusTV / Degn Film

Sendetermine