Neu in der ARD-Mediathek, mit AD ind UT: Der Alte und die Nervensäge

Neu in der ARD-Mediathek, mit AD und UT: Der Alte und die Nervensäge.  Jürgen Prochnow und Marinus Hohmann gemeinsam auf ungewöhnlicher Reise.

Der Alte und die Nervensäge in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 11. 3. 2021)
Für Untertitel in den Einstellungen in der Mediathek die Option auswählen.
Hörfassung von Der Alte und die Nervensäge in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 11. 3. 2021)

Hollywood-Darsteller Jürgen Prochnow macht sich  auf eine ungewöhnliche Reise: Mit einem 16-jährigen Gefährten, gespielt von Nachwuchsschauspieler Marinus Hohmann („Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“), nimmt er als eigenwilliger Mittsiebziger kurz entschlossen Reißaus vor seiner überfürsorglichen Familie. Das Drehbuch für das generationenübergreifende Roadmovie stammt von Debüt-Autorin Nadine Schweigardt, die 2017 den Degeto-Nachwuchspreis „Impuls” gewann. Regisseurin ist Uljana Havemann.

Wilhelm Schürmann (Jürgen Prochnow) mit dem Ausreißer Felix (Marinus Hohmann) auf Tour. Bild: Sender / ARD Degeto / Martin Rottenkolber
Wilhelm Schürmann (Jürgen Prochnow) mit dem Ausreißer Felix (Marinus Hohmann) auf Tour. Bild: Sender / ARD Degeto / Martin Rottenkolber