Staffel 3! Britannia als Sky-Premiere

Sophie Okonedo ist in der dritten Staffel des Sky Originals „Britannia“ mit dabei. Die Dreharbeiten finden im Herbst 2020 in UK statt. Die Staffeln eins und zwei von "Britannia" auf Sky X und Sky Q auf Abruf verfügbar

Sophie Okonedo (Oscar-nominiert für „Hotel Ruanda“) stößt zum stargespickten Cast der dritten Staffel des Sky Originals „Britannia“. Die Serie, die derzeit in UK gedreht wird, ist eine epische, genreübergreifende Geschichte über das Aufeinanderprallen der Zivilisationen und Religionen zwischen mystischen Keltenstämmen, psychedelischen Druiden und furchterregenden Römern, während ein junges Mädchen mit einer Schar von Außenseitern eine Rebellengruppe bildet.

Kreiert von den mehrfach preisgekrönten Autoren Jez Butterworth, seinem Bruder Tom Butterworth und James Richardson und produziert von Vertigo Films und Neal Street Productions, erweckt „Britannia” eine historische Zeit mit Humor, viel Herz aber auch Brutalität zurück zum Leben, wie es so noch nicht im Fernsehen zu sehen war.

Sophie Okonedo spielt Hemple, die Ehefrau von General Aulus (David Morrissey). Als Hemple in Britannia ankommt, muss sie feststellen, dass ihr Ehemann an Lokkas Mission gescheitert ist, die Auserwählte Cait zu fangen. Nun will es Hemple besser machen.

Neben David Morissey sind in Staffel drei auch wieder Mackenzie Crook, Annabel Scholey, Nikolaj Lie Kaas, Julian Rhind-Tutt, Eleanor Worthington-Cox, und Zoë Wanamaker zu sehen.

Sophie Okonedo: „Ich bin so froh, in die seltsame und wunderbare Welt Britannias eintauchen zu können. Ich war bereits ein Fan der Serie und ihrer Autoren Jez und Tom Butterworth. Als sie mir die wunderbare Figur der Hemple angeboten haben, bin ich vor Freude in die Luft gesprungen. Ohne zu viel zu verraten, möchte ich nur sagen, diese Frau hat einen riesigen Appetit ...“

James Richardson, ausführender Produzent, Vertigo Films: „Sophie ist eine der größten Schauspielerinnen Großbritanniens, und wir alle fühlen uns geehrt, dass sie in Staffel drei in die Rolle unseres neuen, besonders bösartigen Charakters schlüpft. Sie ist eine Schauspielerin mit einer enormen Bandbreite und schafft es, einen zum Lachen zu bringen und uns gleichzeitig das Blut in den Adern gefrieren zu lassen. Sie passt perfekt zu Britannia! Wir sind sehr glücklich, dass wir eine solch ambitionierte Serie in Zeiten wie diesen, in denen sich täglich vieles ändert, produzieren können.“

Staffel drei von „Britannia“ wurde von Zai Bennett, Managing Director of Content bei Sky UK, und Cameron Roach, Director of Drama bei Sky Studios in Auftrag gegeben. Gabriel Silver ist Executive Producer für Sky Studios. Jez und Tom Butterworth sowie Mackenzie Crook schrieben das Drehbuch der dritten Staffel, Rupert Ryle-Hodges produzierte. James Richardson (Vertigo Films), Jez und Tom Butterworth sind die kreativen Köpfe und gleichzeitig ausführende Produzenten gemeinsam mit Sam Mendes, Pippa Harris und Nicolas Brown von Neal Street Production.

Den internationalen Vertrieb von „Britannia“ verantwortet NBC Universal Global Distribution für Sky Studios.

Die Ausstrahlung der dritten Staffel wird zu gegebener Zeit bekannt

Über Staffel 2 „Britannia“

Der Kampf zwischen Römern und Kelten geht in die zweite Runde. Sky präsentiert alle neun Episoden der zweiten Staffel ab 7. November auf Sky X und Sky Q auf Abruf. Die lineare Ausstrahlung erfolgt ebenfalls ab 7. November immer donnerstags um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic HD. Über Sky Q ist die Serie auch in UHD empfangbar. „Britannia“ ist ein Sky Original in Kooperation mit Amazon Prime. Auch die erste Staffel der Historien- und Fantasyserie steht auf Abruf zur Verfügung.

Über „Britannia“:

Im Jahr 45 nach Christus: Die Provinz Britannia bereitet sich auf den Besuch von Kaiser Claudius vor. General Aulus (David Morrissey) eröffnet den keltischen Stammeshäuptlingen, dass sie in Zukunft Steuern zahlen müssen und ihren Göttern römische Namen geben sollen. Amena (Annabel Scholey), die neue Königin der Cantii von römischen Gnaden, zieht durchs Land, um für Aulus neue Bündnispartner zu gewinnen. Wer Widerstand leistet, wird brutal ermordet. Unterdessen schöpfen die Druiden neue Hoffnung. Nach fünf langen Monaten Wartezeit hat Veran (Mackenzie Crook) eine Antwort von den Göttern erhalten: Die Druiden werden in den Krieg ziehen. Und das junge Mädchen Cait (Eleanor Worthington-Cox) scheint die neue Erlöserin zu sein und wird von Divis (Nikolaj Lie Kaas) in alle Geheimnisse der Natur eingeweiht.

Das erzählerisch und optisch opulente Sky Original „Britannia“ entführt in die faszinierende Welt keltischer Mystik, zeigt brutale Schlachten und fiese Intrigen - unterlegt mit einem ungewöhnlichen Pop-Soundtrack. Die Serie ist eine Mischung aus Fantasy- und Historienserie und erzählt die fesselnde Geschichte über die Invasion Britanniens durch die Römer im Jahr 43 n.Chr. In den Hauptrollen sind „The Walking Dead“-Bösewicht David Morrissey, Annabel Scholey („Walking On Sunshine“), Mackenzie Crook („Fluch der Karibik“-Reihe), Zoë Wanamaker („Harry Potter und der Stein der Weisen“) und Kelly Reilly („True Detective“) zu sehen.

Facts:

Originaltitel: „Britannia“, Historien-Fantasyserie, GB/USA 2019, 9 Episoden, je ca. 45 Minuten. Drehbuch: Jez Butterworth, Tom Butterworth, Richard McBrien. Ausführender Produzent: Rick McCallum. Regie: Luke Watson, Lisa James Larsson, Rob Savage, u. a. Darsteller: David Morrissey, Kelly Reilly, Zoë Wanamaker, Nikolaj Kaas, MacKenzie Crook, Annabel Scholey.

Ausstrahlungstermine:

Ab 7. November 2019 alle neun Episoden auf Sky X und Sky Q auf Abruf sowie linear ab 7. November 2019 immer donnerstags um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic HD. Über Sky Q ist die Serie auch in UHD verfügbar.

Mackenzie Crook (als Veran). Bild: Sender / Sky UK Ltd.
Mackenzie Crook (als Veran). Bild: Sender / Sky UK Ltd.

Sendetermine