Muttertag

Harald Sicheritz' legendärer TOP-Erfolgsfilm des Jahres 1993: „Mein Regiedebüt und der erste Film, dem die Kritiker das völlig sinnfreie Etikett 'Kabarett-Film' aufgepappt haben", resümiert der Erfolgsautor auf seiner Homepage. Fünf Schauspieler bewältigen darin 29 Rollen. Das Ergebnis lt. Regisseur: „Der ganz andere Wien-Film. Punk aus dem Plattenbau. Rotzfrech und kunterbunt. Anarchistischer Slapstick ohne jede Heurigenseligkeit."