Neuer Eberhofer-Krimi Leberkäsjunkie

Der neueste, 6. Film aus der Eberhofer-Reihe „Leberkäsjunkie“! Es heißt: Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun – dem Cholesterin.

Die urbayerische Eberhofer-Reihe bricht alle Rekorde: Nicht nur die Bücher von Rita Falk – mittlerweile zehn Bände – erfreuen sich riesiger Beliebtheit, auch die inzwischen sieben Verfilmungen mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz sind Zuschauermagneten und locken Jahr für Jahr Millionen Zuschauer ins Kino und vor den heimischen Fernseher im SommerKino des Ersten.

Wenn im Provinzkaff Niederkaltenkirchen gemordet wird, dann beginnt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), der wurschtigste Polizist Niederbayerns, seine sehr gemächlichen Ermittlungen.

„Viel Gemüse und keine Leberkässemmeln mehr!“ heißt es diesmal für den cholesteringeplagten Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel). Immer an seiner Seite der selbst ernannte Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) und Hund Ludwig. Bild: Sender / ARD Degeto / BR / Constantin Film / Bernd Schuller
„Viel Gemüse und keine Leberkässemmeln mehr!“ heißt es diesmal für den cholesteringeplagten Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel). Immer an seiner Seite der selbst ernannte Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) und Hund Ludwig. Bild: Sender / ARD Degeto / BR / Constantin Film / Bernd Schuller