Austropop-Legenden – Staffel 2014

Austropop-Legenden– Staffel 2014

Austropop-Legenden – die neue Staffel ab 4. September bei ServusTV! „Immer diese Popmusik, Popmusik, Popmusik – wo führt das nur hin?" Auf diese Frage der EAV antwortet ServusTV ab 4. September mit einer neuen Staffel der „Austropop-Legenden", immer donnerstags ab 20:15 Uhr.

Erste Allgemeine Verunsicherung, Wolfgang Ambros, Opus oder Wilfried - was vereint all diese doch so unterschiedliche Künstler? Sie machten und machen in Österreich Musik, und sind inzwischen legendär, kurz sie sind „Austropop-Legenden". Und sie alle werden in den neuen Folgen der erfolgreichen „Austropop-Legenden" bei ServusTV porträtiert. Ab 4. September nähert sich Produzent und Regisseur Rudi Dolezal diesen und weiteren Austropop-Legenden in einstündigen sehr persönlichen Porträts: „Austropop-Legenden" immer donnerstags, ab 20:15 Uhr, exklusiv bei ServusTV.

Den Begriff der „Legende" sehen sie selbst höchst unterschiedlich - von Falcos „Ich wollte immer eine Legende werden", bis zu Rainhard Fendrichs kritischer Anmerkung „Eine Legende ist doch eigentlich eine unwahre Geschichte, oder?!" Und doch können die Musiker der „Austropop-Legenden", die Regisseur und Produzent Rudi Dolezal in der neuen Staffel der gleichnamigen Reihe ab 4. September bei ServusTV porträtiert, mit Recht als solche bezeichnet werden. Immer donnerstags ab 20:15 widmet er sich in einstündigen Porträts einem Künstler oder einer Künstlergruppe und zeichnet dabei die wichtigsten Stationen im Leben der Musiker nach.

„Meine persönlichen Highlights sind aber nicht immer die Hits, die natürlich in keiner Sendung zu kurz kommen dürfen, sondern spezielle Momente mit den Künstlern, die sie als Mensch am besten charakterisieren", so Rudi Dolezal. 

Und so dürfen sich alle Musikfans und Anhänger des Austropop auf ganz besondere und bewegende Momente freuen: Wie Klaus Eberhartinger und Thomas Spitzer von der EAV, die in voller Sträflingsmontur in einem Gefängnis in der Steiermark „Küss die Hand, Herr Kerkermeister" zum Besten geben oder Georg Danzers Tochter Daniela, die aus ihrem Abschiedsbuch über ihren Vater zitiert

Austropop-Legenden – die Sendetermine

  • „EAV" 4. September Erstausstrahlung außerdem: "EAV in Concert - Neppomuk Tour"
  • „Wolfgang Ambros" 11. September Erstausstrahlung außerdem: "Wolfgang Ambros in Concert - Pur"
  • „Opus" 18. September Erstausstrahlung außerdem: „Opus in Concert" ab 23:25 Uhr
  • „Wilfried" 25. September Erstausstrahlung 
  • Rainhard Fendrich" 2. Oktober außerdem: „Rainhard Fendrich ‚Besser wird's nicht‘" ab 23:25 Uhr
  • „Georg Danzer" 9. Oktober außerdem: „Georg Danzer in Concert" ab 23:25 Uhr
  • „Austria 3" 16. Oktober Außerdem: „Austria 3 - Das Konzert" ab 23:25 Uhr
  • „Falco" 30. Oktober außerdem: "Falco in Concert - On Stage"
  • „Peter Cornelius" 6. November Erstausstrahlung
  • „Die Wilden" (u.a. Novaks Kapelle, Chuzpe, Minisex, Tom Pettings Hertzattacken) 13. November 
  • Erstausstrahlung „Ludwig Hirsch" 20. November
  • Zusätzlich: „Deutsche Poplegenden - Die Fantastischen Vier" am 23. Oktober Erstausstrahlung

 

Fanta 4. Bild: Sender / Robert Grischek
Fanta 4. Bild: Sender / Robert Grischek