Erlebnis Erde: Naturfilme montags im TV und in der Mediathek

Am 5. Oktober 2020: Start der Reihe Unbekanntes Madagaskar in „Erlebnis Erde“. Das sind die neuen Naturfilme! Plus: Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek nachsehen, auch mit Audiodeskription und Untertitel.

Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek

Für Untertitel in den Einstellungen in der Mediathek die Option auswählen.

Erlebnis Erde – im September und Oktober 2020

28. September 2020: 20:15: Pause wegen 30 Jahre Deutsche Einheit.Wir Ostdeutsche

5. Oktober 2020, 20:15: Erlebnis Erde

Unbekanntes Madagaskar (1)
Im Dschungel der Lemuren
Zweiteiliger Film von Thomas Behrend

Madagaskar ist eine Insel der Superlative. Nirgendwo sonst leben so viele skurrile Tiere wie hier: vom merkwürdigen Fingertier, über Streifentenreks, die an Igel erinnern, bis zum kleinsten Chamäleon der Erde, das auf einer Streichholzschachtel Platz findet. Seit Jahrmillionen liegt die Insel, die etwa so groß ist wie Frankreich, isoliert im Indischen Ozean. Abseits der Kontinente hat sich eine eigene und oft eigenartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Die zweiteilige Naturdokumentation „Unbekanntes Madagaskar“ erzählt mit spektakulären und seltenen Filmaufnahmen die Geschichte dieser Wunderwelt und davon, wie dramatisch sie sich verändert.

12. Oktober 2020, 20:15: Erlebnis Erde

Unbekanntes Madagaskar (2)
Im Reich der Kattas
Zweiteiliger Film von Thomas Behrend

Madagaskar ist eine Insel der Superlative. Nirgendwo sonst leben so viele skurrile Tiere wie hier: die elegante Fossa, eine Raubkatze, die sich darauf spezialisiert hat, die Halbaffen Madagaskars zu jagen; Chamäleons, die nur wenige Monate leben; oder Spinnen, die ihre Angreifer mit einem Tanz verwirren.