Erlebnis Erde: Naturfilme montags im TV und in der Mediathek

Der Dreiteiler „Unsere Erde aus dem All“ bis 17. 2. 2020! Montags im ARD – das sind die Themen der kommenden Wochen! Plus: Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek nachsehen, auch mit Audiodeskription!

Montags im ARD – das sind die Themen der kommenden Wochen! Plus: Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek nachsehen, auch mit Audiodeskription!

Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek

Erlebnis Erde – im Februar 2020

So haben Sie Natur noch nie gesehen! Faszinierende Kamera-Aufnahmen zeigen Ihnen die Tierwelt unter oder im Wasser, zu Lande oder in der Luft.

Die dreiteilige Serie „Unsere Erde aus dem All“ gehört zu den ambitioniertesten Naturfilmproduktionen der vergangenen Jahre. Erstmalig werden Kameras eingesetzt, die an Satelliten die Erde umkreisen und mit aufwendigen Drohnenaufnahmen kombiniert. Sie zeigen dem Zuschauer unseren blauen Planeten aus völlig neuen Perspektiven.

Mo, 27. 1. | 20:15 Uhr: Erlebnis Erde: Unsere Erde aus dem All (1)

Welt im Wandel
Dreiteiliger Film von Jo Shinner

In der ersten Folge entdecken Kameras aus dem All inmitten des ewigen Eises der Antarktis auffällige braune Flecken. Sie scheinen hier fehl am Platz. Doch sind sie ein Hinweis auf eines der charismatischsten Tiere der Welt. Wie sich herausstellt, handelt es sich dabei um die Hinterlassenschaften einer sehr großen, bis dato unbekannten Kolonie von Kaiserpinguinen. Mit Hilfe der Satellitentechnik konnten nach und nach weitere Kolonien entdeckt werden. Forscher gehen nun von knapp 600.000 Kaiserpinguinen in der Antarktis aus – etwa doppelt so viel wie zuvor vom Boden aus geschätzt.

Mo, 3. 2. | 20:15 Erlebnis Erde: Unsere Erde aus dem All (2)

Magische Muster
Dreiteiliger Film von Jo Shinner

In der zweiten Folge von „Erlebnis Erde: Unsere Erde aus dem All“ zeigen die Aufnahmen aus dem Weltall rings um Korallenstöcke helle Ringe – ein Muster, das sich in vielen Riffen wiederholt. Sie stammen von algenweidenden Fischen, die sich aus Angst vor Raubfischen nie weit von den Korallen entfernen. Fehlen die Raubfische, so fehlen auch die abgeweideten Sandringe.

Mo, 17. 2. | 20:15 Erlebnis Erde: Unsere Erde aus dem All (3)

Planet der Farben
Dreiteiliger Film von Jo Shinner

Die dritte Folge präsentiert die Erde in ihrer gesamten bunten Pracht. Erst aus dem All entpuppen sich die farbigen Bänder der Polarlichter als kolossale Schleifen, die kilometerweit in den Himmel ragen. Sie leuchten dort rot statt grün. Saphirblaue Tupfer auf Grönlands Eisdecke erzählen von einem rasanten Schwund des Eises.

Mo, 17. 2. | 20:15 Erlebnis Erde: Wildes Deutschland: Der Harz

Im Wald der Luchse
Film von Uwe Anders

Verwunschene Wälder, große Katzen, wilde Schafe und ein langer, harter Winter – Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge hat viel zu bieten. Der Harz ist sagenumwobener Treffpunkt der Hexen und ein Naturjuwel mit einer Tierwelt, die man anderenorts in Deutschland kaum noch findet.

Mo 24. 2. | Pause wegen Karneval in Köln 2020

Mo 2. 3. | 20:15 Erlebnis Erde: Im Reich der Wolga (1)

Ein Strom wird geboren
Dreiteiliger Film von Henry Mix

Mo 9. 3. | 20:15 Erlebnis Erde: Im Reich der Wolga (2)

20:15 Erlebnis Erde
Im Reich der Wolga (2)
Ein Strom zwischen den Kontinenten
Dreiteiliger Film von Henry Mix

Mo 16. 3. | 20:15 Erlebnis Erde: Im Reich der Wolga (3)

20:15 Erlebnis Erde
Im Reich der Wolga (3)
Ein Strom wird zum Meer
Dreiteiliger Film von Henry Mix

› Alle TV-Specials