In der Mediathek & Drehstart: Usedom-Krimi – 2 neue Krimis auch als Hörfassung

Der Usedom-Krimi - Zwei neue Filme mit Audiodeskription in der ARD-Mediathek! Plus: neuer Usedom-Krimi ensteht!

Fall 10: Träume in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 11. 5. 2020)

Hörfassung von Fall 10: Träume in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 11. 5. 2020)

Fall 9: Strandgut in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 7. 5. 2020)

Hörfassung von Fall 9: Strandgut in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 7. 5. 2020)

Der Usedom Krimi in der ARD-Mediathek

Februar 2020: Drehstart für zwei neue Folgen von „Der Usedom-Krimi“ mit Katrin Sass und Rikke Lylloff

Der Tod eines 16-Jährigen nach einer Drogenparty und das Verschwinden eines jungen Wachmanns stehen im Mittelpunkt von zwei neuen Folgen des erfolgreichen „Usedom-Krimis“ im Ersten: „Nachtschatten“ (Arbeitstitel) und „Vom Geben und Nehmen“ (Arbeitstitel). Die Koproduktionen von NDR und ARD Degeto mit Katrin Sass und Rikke Lylloff entstehen bis zum 8. April auf der Ostseeinsel sowie in Swinemünde und Berlin. Regie bei beiden Episoden führt Felix Herzogenrath. Autorin Dagmar Gabler gibt mit „Nachtschatten“ ihr Debüt beim „Usedom-Krimi“. Die Folge „Vom Geben und Nehmen“ stammt aus der bewährten Feder von Marija Erceg. Hinter der Kamera steht Dominik Berg („Der Usedom-Krimi – Mutterliebe“). Das Erste zeigt die Donnerstags-Krimis voraussichtlich in diesem und nächstem Jahr.

„Nachtschatten – Der Usedom Krimi“

Nach einer ausschweifenden Drogenparty von Karin Lossows (Katrin Sass) Großneffen Ben (Emil Belton) wird der 16-jährige Flo (Jascha Baum) tot in der Sauna eines Ferienbungalows aufgefunden. Bens Vater Rainer (Till Firit) reist an, Karins lange nicht gesehener Neffe, der bei der Kripo München arbeitet. Er mischt sich prompt in die Ermittlungen ein, denn sein Sohn ist tatverdächtig: Ben war genau wie der tote Flo schwer in Felice (Lea Freund) verliebt. Und Felice wurde in der Nacht vermutlich missbraucht, das meint Kommissarin Ellen Norgaard (Rikke Lylloff) an deren Verhalten ablesen zu können. Außerdem macht Ellen privat eine Entdeckung, die ihr Leben verändern wird: Sie ist schwanger.

Weiter spielen u. a. Merab Ninidze (Lucjan Gadocha), Rainer Sellien (Holm Brendel), Max Hopp (Dr. Brunner), Emilie Neumeister (Lilli) und Bjarne Ludwig Meisel (Korbinian).

„Vom Geben und Nehmen – Der Usedom Krimi“

Nach ihrer Scheidung von dem Lokalpolitiker Victor Braydon (John Keogh) findet Simone Eggebrecht (Caroline Redl) Halt in der Arbeit mit Behinderten und der Freundschaft zur gelähmten Wiebke Siehl (Julia Hartmann). Simones Plan, in bester Lage ein Behindertenhotel zu errichten, wird jedoch durch anonyme Sabotageakte torpediert. Sie engagiert Patrick Horn (Max Schimmelpfennig) als Wachschützer. Als der junge Mann verschwindet, macht Simone ihren Ex-Mann und dessen Parteifreund Enno Littmann (Jörg Witte) verantwortlich. Ellen Norgaard, die ihre Rückkehr aus der Elternzeit plant, vermutet ein Verbrechen und drängt ihre Vertretung, Ermittlungen aufzunehmen. Karins Romanze mit Kommissar Gadocha (Merab Ninidze) verkompliziert sich, eigentlich möchte sie sich aus dem Fall raushalten ...

Weiter spielen u. a. Rainer Sellien (Holm Brendel), Max Hopp (Dr. Brunner), Edelgard Hansen (Frau Behrens) und Christoph Bernhard (Marvin Horn).

Produzent beider Folgen ist Tim Gehrke (für Razor Filmproduktion), Herstellungs- und Produktionsleitung: Olav Mann. Die Redaktion haben Donald Kraemer (NDR) und Katja Kirchen (ARD Degeto).

November 2019: Drehstart für neuen „Usedom-Krimi“ mit Katrin Sass, Rikke Lylloff und Max Hopp

Er ist beim „Usedom-Krimi“ von Anfang an als Staatsanwalt gefragt, doch in der neuen Episode steht er plötzlich ungewollt im Mittelpunkt: Dr. Dirk Brunner, gespielt von Max Hopp. Wie Ex-Staatsanwältin Karin Lossow (Katrin Sass) und Kommissarin Ellen Norgaard (Rikke Lylloff) in seinen Fall verwickelt werden, erzählt die Folge „Schmerzgrenze - Der Usedom-Krimi“. Für Regisseurin Maris Pfeiffer (u. a. „Tatort“) ist es die erste Arbeit für die Reihe. Zudem ist sie als Professorin für Spielfilm an der Kunsthochschule für Medien Köln tätig. Die Vorlage schrieb Autor Michael Vershinin, er war bereits für die ersten sieben Folgen von „Der Usedom-Krimi“ mit verantwortlich. Die Koproduktion von NDR und ARD Degeto entsteht bis zum 10. Dezember auf der Ostseeinsel sowie in Berlin und Brandenburg. Das Erste zeigt den Donnerstags-Krimi voraussichtlich im Herbst 2020.

Zur Handlung: In einem luxuriösen Seniorenheim stirbt Erika Brunner (Lore Stefanek), die Mutter von Dr. Dirk Brunner. Der Staatsanwalt erfährt, dass Pflegedienstleiterin Kerstin Matthies (Ingrid Sattes) seine Mutter offenbar misshandelt hatte. Was Brunner umso härter trifft, als er mit Frau Matthies noch bis vor kurzem liiert war. Wenig später verschwindet die Pflegedienstleiterin –ein Gewaltverbrechen? Brunner gerät unter Tatverdacht. Unterstützung sucht der von Journalisten und Bloggern gestalkte Staatsanwalt ausgerechnet bei seiner Gegenspielerin Karin Lossow. Sie versteckt ihn – auf dem Areal des Wisent-Geheges, in dem sie arbeitet. Brunner sieht sich als Opfer eines Komplotts und vermutet als Täter jemanden, den er hinter Gitter gebracht hat. Zusammen mit der Ex-Staatsanwältin und Ellen Norgaard untersucht Brunner seine alten Fälle. Die drei stoßen dabei auf einen Mordfall, in dem er keine rühmliche Rolle spielt …

Neben den Genannten spielen u. a. Merab Ninidze (Lucjan Gadocha), Rainer Sellien (Holm Brendel), Jana Julia Roth (Dorit Martens) und Daniele Nonnis (Luigi Cavarelli).

Der Usedom-Krimi – bisher gesendete Filme

  1. Mörderhus - Der Usedom-Krimi (2016)
  2. Schandfleck - Der Usedom-Krimi (2016)
  3. Engelmacher - Der Usedom-Krimi (2016)
  4. Nebelwand (2017)
  5. Trugspur (2017)
  6. Winterlicht (2019)
  7. Geisterschiff (2019)
  8. Mutterliebe (2019)
  9. Strandgut - Der Usedom-Krimi (2019)
  10. Träume - Der Usedom-Krimi (2019)


Über Usedom-Krimi

Zwei starke Frauen stehen im Mittelpunkt der Reihe: Lisa Maria Potthoff spielt die Kriminalhauptkommissarin Julia Thiel, Katrin Sass verkörperte ihre Mutter Karin Lossow, eine ehemalige Staatsanwältin mit einer tragischen Vergangenheit. In Folge 6 (Winterlicht) kommt Tochter Julia Thiel ums Leben. Ire Nachfolgerin wird Ellen Norgaard (Rikke Lylloff).

› Alle Streaming und Mediathek