Cotton Club

Mi, 04.03.  |  22:50-1:00  |  ServusTV
Musik, Vereinigte Staaten Von Amerika 1984 Länge: 118 Min.

Opulentes MEISTERWERK von Francis Ford Coppola! Musiker Dixie (Richard Gere) gerät im Harlem der 30er Jahre in die Schusslinie von einem Gangsterboss. Je zwei Oscar- und Golden Globe-Nominierungen!

Cotton Club: Mi, 04.03.  |  22:50-1:00  |  ServusTV

Der Cotton Club mitten in Harlem ist nicht nur ein angesagter Nachtclub mit heißer Jazzmusik und spektakulären Steptanz-Nummern, sondern auch Treffpunkt der großen Ganoven New Yorks. Durch die von der Regierung verordnete Prohibition verdienen die Kriminellen mit Alkoholschmuggel Unsummen. Unter den Stammgästen des von Owney Madden (Bob Hoskins) geführten Clubs ist der Gangsterboss Dutch Schultz mit seiner Geliebten Vera (Diane Lane). Über Schultz gelingt es dem jungen Jazztrompeter Dixie (Richard Gere), ein Engagement im Cotton Club zu erhalten. Als Gegenleistung verlangt Schultz, dass Dixie auf Vera aufpasst. Schon bald verliebt sich Dixie in die hübsche Vera, hält sich aber aus Angst vor dem unberechenbaren Schultz zurück. Beruflich ist der Jazzmusiker immer erfolgreicher, er kann sogar in Hollywood Fuß fassen. Als Dixie nach zwei Jahren wieder in New York auftaucht, entflammt seine Liebe zu Vera erneut. Ein Verhältnis würde der Gangsterboss aber weiterhin niemals erlauben. Die Affäre wäre auch für Dixies Bruder Vincent (Nicolas Cage) gefährlich, da er für Schultz arbeitet. Doch die Liebe zwischen Dixie und Vera wird immer stärker.



Nach den Kino-Klassikern „Der Pate“ und „Apocalypse Now“ hatte Star-Regisseur Francis Ford Coppola mit seinen nachkommenden Projekten weniger Erfolg. Das Gangster- und Musikepos „Cotton Club“ sollte den Ruf des kalifornischen Filmemachers rehabilitieren. Opulent ausgestattet und bis in die Nebenrollen hervorragend besetzt, entwirft Coppola ein schillerndes Porträt der Jazz-Metropole New York in den Wilden Zwanzigern. Mitgewirkt am Drehbuch hat Pulitzer-Preisträger William Goldman. Zur Star-Besetzung gehören Richard Gere (Dixie), Diane Lane (Vera), Nicolas Cage (Vincent) und Bob Hoskins (Owney Madden).

Heiße Jazzmusik und wilde Tanznummern haben den "Cotton Club" zum beliebtesten Nachtclub New Yorks gemacht. Dort treffen sich auch die größten Gangster der Stadt, die in der Prohibitionszeit mit Alkoholschmuggel reich werden. Auch Dutch Schultz und seine Geliebte Vera gehören zu den Gästen. Als der junge Jazzmusiker Dixie sich in Vera verliebt, bringt er damit nicht nur sich selbst, sondern auch seinen Bruder in Gefahr. Gangsterfilm von Francis Ford Coppola, mit Richard Gere und Nicolas Cage.

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine