Neu in der Mediathek, auch als Hörfassung: Meine Nachbarn mit dem dicken Hund

Hörfassung und Sttreaming in der ARD-Mediathek: „Meine Nachbarn mit dem dicken Hund“: Steffi Kühnert zieht in der Rolle der Susanne Brendel alle Register ihres Könnens.

Meine Nachbarn mit dem dicken Hund in der ARD-Mediathek ansehen (verügbar bis 18. 1. 2020)

Hörfassung: Meine Nachbarn mit dem dicken Hund in der ARD-Mediathek ansehen (verügbar bis 18. 1. 2020)

Vor einem halben Jahr ist Susanne (Steffi Kühnert) von ihrem Mann sitzengelassen worden. Für sie nicht nur ein emotionales, sondern auch ein gesellschaftliches Problem. Ohne ihren Peter auszugehen, Freunde besuchen – undenkbar! Also leugnet Susanne, verlassen worden zu sein. Einzig ihre beste Freundin Maria (Johanna Gastdorf) weiß über Susannes nun gar nicht mehr so neuen Single-Status Bescheid. Ihrer Chefin Andrea (Katharina Marie Schubert) und den Kollegen spielt Susanne unbeirrt die glückliche Ehefrau vor. Eine Lüge zieht die nächste nach sich, und in diesem halben Jahr hat sich Susanne so verstrickt, dass sie nur noch zur Arbeit und zu ihrem geliebten Synchron-Wasserballett geht. Ansonsten igelt sie sich ein. Doch dann ziehen neue Nachbarn ein: die junge alleinerziehende Mutter Kim (Zoë Valks) und ihre siebenjährige Tochter Saphir (Theodora Tetzlaff) sowie deren riesenhafter Hund Frau Hirschberger. Alle einfach unmöglich. Kim unreif und verantwortungslos, Saphir frech, der Hund ein sabberndes Monster. Für Susanne, die nur ihre Ruhe will, eine wahre Plage – und eine große Chance!

Der Fernsehfilm „Meine Nachbarn mit dem dicken Hund“ entstand unter der Regie von Ingo Rasper, das Drehbuch verfasste die Berliner Autorin Kathi Liers. Neben Steffi Kühnert, Zoë Valks, Katharina Marie Schubert, Johanna Gastdorf und Max Hegewald standen u.a. Theodora Tetzlaff, Judith Hoersch, Elvis Clausen, Tina Engel und Roman Knižka vor der Kamera.

Das Erste zeigt die TV-Premiere von „Meine Nachbarn mit dem dicken Hund“ am Freitag, 18. Oktober 2019, um 20:15 Uhr und ONE in Wiederholung am 24. (14:20 Uhr), 25. (7:45 Uhr) und 27. Oktober (12:25 Uhr).

Ein kleiner Streich: Saphir lässt es auf Susanne (Steffi Kühnert) und Frau Hocke (Tina Engel) regnen. Bild: Sender / ARD Degeto / Conny Klein,
Ein kleiner Streich: Saphir lässt es auf Susanne (Steffi Kühnert) und Frau Hocke (Tina Engel) regnen. Bild: Sender / ARD Degeto / Conny Klein,
› Alle Start