Grießnockerlaffäre

Teil 4 der Eberhofer-Krimi-Reihe: Die bayerische Krimi-Komödie „Grießnockerlaffäre".

Nicht nur verkatert, sondern auch mordverdächtig wird Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) vom SEK aus dem Schlaf gerissen. Sein Erzrivale, Polizeidirektor Barschl (Francis Fulton-Smith), ist ermordet aufgefunden worden – mit Eberhofers graviertem Taschenmesser im Rücken. Gemeinsam mit Ex-Polizeikollege und Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) ist der Ordnungshüter aus der Provinz wieder auf Verbrecherjagd.

Wie in den vorhergehenden Rita-Falk-Bestseller-Verfilmungen kommen auch in der vierten Niederbayern-Krimikomödie von Ed Herzog Familienangelegenheiten der Tätersuche in die Quere: Eberhofers Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) drängt auf Verlobung – und als sich bei Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) Jugendliebe Paul (Branko Samarovski) einquartiert, besteht dieser darauf, nur Grießnockerlsuppe zu essen: eine echte „Grießnockerlaffäre“ am Samstag, dem 28. September, um 20.15 Uhr in ORF 1. In weiteren Rollen spielen Eisi Gulp, Nora Waldstätten, Lilith Stangenberg, Franziska Singer, Gerhard Wittmann und andere. Das Drehbuch schrieb wie schon für „Schweinskopf al dente“ Stefan Betz.

Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe: Als er verkatert vom SEK geweckt wird, wird er beschuldigt, seinen Vorgesetzten und erklärten Erzfeind Polizeidirektor Barschl (Francis Fulton-Smith) umgebracht zu haben. Alles spricht gegen ihn – steckt auch sein eigenes Messer in Barschls Rücken. Nur ein Alibi, das ihm sein Vaters (Eisi Gulp) gibt, setzt Eberhofer auf freien Fuß. Er ist drauf und dran, mit Privatdetektiv Rudi Birkenbergers (Simon Schwarz) Hilfe den Täter zu fassen, würde ihm seine Familie nicht das Leben schwermachen: Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) will sich unbedingt verloben und Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) soll Jugendschwarm Paul (Branko Samarovski), der plötzlich vor der Tür steht, mit Grießnockerlsuppe bekochen. Eine Verbrecherjagd mit Hindernissen beginnt.

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) müssen schon wieder Grießnockerlsuppe von der Oma (Enzi Fuchs) essen. Bild: Sender / ARD Degeto / BR / 2017 Constantin Film / Bernd Schuller
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) müssen schon wieder Grießnockerlsuppe von der Oma (Enzi Fuchs) essen. Bild: Sender / ARD Degeto / BR / 2017 Constantin Film / Bernd Schuller
› Alle Start